Workshop

Stärkung katholischer Frauen in Führungspositionen

WAWATA Leadership Training

Am 18. und 19. sowie am 25. und 26. Mai 2013 veranstaltet die KAS Tansania zusammen mit WAWATA Trainingsworkshops für katholische Frauen, um die christliche Gemeinschaft zu stärken und dadurch den interreligiösen Dialog voranzutreiben.

Details

Die Institution „Wanawake Wakatoliki Tanzania“ (WAWATA), auf Deutsch “Katholische Frauen Tansanias”, ist die landesweite Frauenorganisation der katholischen Kirche. Durch die Aus- und Weiterbildung weiblicher Führungskräfte stärkt die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Tansania nicht nur die Rolle von Frauen innerhalb der christlichen Gemeinschaft, sondern trägt auch dazu bei, dass durch die Schaffung stabiler religiöser Gemeinschaften der interreligiöse Dialog in Tansania auch in Zukunft möglich ist. Ein ähnlicher Workshop ist in den nächsten Wochen mit muslimischen Frauen geplant.

Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit persönlicher Einladung möglich.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Mbagala Spiritual Centre

Publikation

Rolle und Verantwortung christlicher Frauen: WAWATA Ausbildung von Führungskräften
Jetzt lesen
Kontakt

Stefan Reith

Stefan Reith (2020)

Repräsentant KAS Kolumbien

stefan.reith@kas.de +57 1 7430947
Kontakt

Richard Shaba

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Tansania