Workshop

Workshop mit dem Verband der Koranschullehrer JUWAQUTA

JUWAQUTA, der Verband der Koranschullehrer in Tansania, und das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten einen gemeinsamen Workshop zur Stärkung der Führungskräfte des Verbandes in der Region Dar es Salaam.

Details

JUWAQUTA, der Verband der Koranschullehrer in Tansania, und das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten einen gemeinsamen Workshop zur Stärkung der Führungskräfte des Verbandes in der Region Dar es Salaam. Der Workshop zielte darauf ab, die Koranschullehrer zu unterstützen, ihre gesellschaftliche Verantwortung besser wahrzunehmen, und sie mit den Prinzipien und Leitlinien der Satzung des Verbandes vertraut zu machen. Der Workshop diente zudem dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der regionalen Führungskräfte des Verbandes. JUWAQUTA spielt im interreligiösen Dialog zwischen Muslimen und Christen in Tansania eine wichtige Rolle und setzt sich für relgiöse Toleranz und die Stärkung demokratischer Werte unter jungen muslimischen Erwachsenen ein.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dar es Salaam

Kontakt

Stefan Reith

Stefan Reith (2020)

Repräsentant KAS Kolumbien

stefan.reith@kas.de +57 1 7430947
Kontakt

Richard Shaba

Kontakt

Erasto Ndeuka

Erasto  Ndeuka bild

Buchhalter und Projektmanager im Auslandsbüro Tansania

Erasto.Ndeuka@kas.de +255 22 2153174 / +255 22 2151990
Koranschullehrer verfolgen aufmerksam den engagierten Vortrag des Trainers Erasto Ndeuka. eigenes Foto

Partner

Association of Quran Teachers in Tanzania (JUWAQUTA)

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Tansania