Studien- und Informationsprogramm

2. DEUTSCH-TÜRKISCHE JUGENDAKADEMIE

Die Deutsch - Türkische Jugendakademie bietet je 10 Studierenden aus Deutschland und der Türkei die Möglichkeit, an Seminaren und politischen Gesprächen teilzunehmen.

Details

Yeni web sayfası

2. DEUTSCH-TÜRKISCHE JUGENDAKADEMIE

Die Deutsch - Türkische Jugendakademie bietet je 10 Studierenden aus Deutschland und der Türkei die Möglichkeit, an Seminaren und politischen Gesprächen teilzunehmen. Im Rahmen eines mehrtägigen Programmes stehen Themen der deutsch-türkischen Politik, Wirtschaft, Geschichte, Kultur, Sicherheits- und Migrationszusammenarbeit im Mittelpunkt. Die Teilnehmer*innen zählen damit zu wichtigen Vermittlern der bilateralen Beziehungen zwischen Berlin und Ankara. 

 

Wer kann sich bewerben?

Studierende (Bachelor und Master) und Doktoranden,

die höchstes Interesse an den deutsch-türkischen Beziehungen haben

Sehr gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung

 

Wie kann man sich bewerben?

Lebenslauf mit Foto (in Deutsch und Englisch)

Motivationsschreiben (in Deutsch und Englisch)

Deadline: 31.01.2022

Email: Aydan ÖZEN (Projektkoordinatorin) aydan.ozen@kas.de

 

Wer nimmt an der Deutsch-Türkischen Akademie teil?

Nachdem die eingereichten Bewerbungen gesichtet werden, findet ein Auswahlverfahren statt, bei dem Interviews geführt werden. Es nehmen je 10 Teilnehmer*innen aus Deutschland und der Türkei an der Akademie teil. Alle Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung werden von der Konrad-Adenauer-Stiftung Türkei getragen. Der Corona – Impfschutz ist Voraussetzung zur Teilnahme. Die Veranstaltungen finden in deutscher Sprache statt.

Hier finden Sie das Programm zum Download: Yeni Poster.jpg

Zum Kalender hinzufügen
Yeni Poster