Seminar
Ausgebucht

„Alle gegen einen“ – Mobbing in Schulen und im Netz

Schlüsselkompetenzen zur Prävention von Konflikteskalation und Mobbing

Seminar zum Thema Mobbing und Konfliktmanagement für Oberstufenschülerinnen und -Schülern ab 16 Jahren. Methoden: Vortrag, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Diskussion.

Details

PROGRAMM

Dienstag, 21.06.2016

15.00-16.30 UhrBegrüßung, Vorstellung und Einführung

  • Was ist Mobbing?
  • Was ist indirektes Mobbing?
  • Was ist Cyber-Mobbing?
anschließend Aufteilung in vier Arbeitsgruppen

16.30-18.00 Uhr1. Gruppenarbeitsphase

Mittwoch, 22.06.2016

09.00-10.30 Uhr2. Gruppenarbeitsphase

10.30-10.45 UhrPause

10.45-12.15 Uhr3. Gruppenarbeitsphase

12.15-13.00 Uhr Mittagspause

13.00-14.30 Uhr4. Gruppenarbeitsphase

14.30-14.45 UhrPause

14.45-15.00 UhrAuswertung und Feedback

Inhalte der Gruppenarbeitsphasen (Rotationsprinzip)

Thema: Kommunikation und Mobbing – verbal, Gestik, Mimik, Körpersprache

Thema: Konflikte, Konfliktlösungen - Dynamik von Konflikten, Konfliktentwicklung

Thema: Ist- und Soll-Zustand - Diskussion und Projektplan

Thema: Prävention im Alltag – Begriffe, Gründe, Folgen, Ideen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Johannes-Kepler-Gymnasium
Wilhelmstraße 210,
49477 Ibbenbüren
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

M.A. Jonas Gasthauer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

jonas.gasthauer@kas.de 0231 108 77 77 1 0231 108 77 77 7
60 Jahre Politische Bildung KAS

Bereitgestellt von

Regionalbüro Westfalen