Diskussion

Blickpunkt Wirtschaft: Wie machen wir Deutschland fit für die Zukunft?

Online-Diskussion

Fit sein, heißt gesund sein. Wie aber ist es um den Fitnesszustand Deutschlands bestellt? In einem Diskussionsforum des Regionalbüros Westfalen fragen wir drei Experten nach ihren Visionen für unser Land.

Details

compass-2779371_1920

Seit über einem Jahr befindet sich Deutschland in der Corona-Krise. Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen sind nicht absehbar. Der Staat hat sich mit Milliarden-Hilfen gegen die Krise gestemmt. Trotzdem sehen sich viele Menschen in ihrer Existenz bedroht. Die Corona-Krise hat in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen Schwachpunkte aufgezeigt. In den Bereichen Digitalisierung, Energie, Klimaschutz, Gesundheit, Bildung oder Infrastruktur stehen große Investitionen an. Zudem gilt es, Unternehmern eine Perspektive zu geben.

Wie geht es also weiter nach der Krise? Kann es ein „weiter so“ überhaupt geben? Bedarf Deutschland einer grundlegenden Modernisierung? Oder ist es schon mit kleinen Schönheitsreparaturen getan? An welchen Grundfesten darf nicht gerüttelt werden? Wo besteht Handlungsbedarf? Wie sieht eine verantwortungsbewusste Finanz- und Wirtschaftspolitik der Zukunft aus?

Als eines ihrer drei Kernthemen setzt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung intensiv mit Innovationen in unserer Gesellschaft auseinander. Sie können ganz unterschiedlicher Natur sein und helfen, unsere Demokratie, unsere Freiheit und unseren Wohlstand zu verbessern. Im Online-Forum des Regionalbüros Westfalen diskutieren wir mit Dr. Carsten Linnemann (Vorsitzender der Mittelstandsunion und stellv. Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion), Prof. Dr. Dr. Lars P. Feld (Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik Universität Freiburg und Direktor des Walter Eucken Instituts) sowie Sarna Röser (Bundesvorsitzende Die Jungen Unternehmer).  

Herzlich laden wir Sie zu diesem Dialog über die Zukunft Deutschlands ein! Außerordentlich freuen wir uns im Sinne unserer Veranstaltungsreihe #demokratierelevant über die Teilnahme junger Menschen.

Programm

demokratierelevant_cleverreach.jpg

 

Mittwoch, 16. Juni 2021

 

19.30 Uhr

Begrüßung und Einführung

Malte Bock

Referent im Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung/ Dortmund

 

19.40 Uhr – 20.15 Uhr

Statements und Diskussion

Aus politischer Sicht: Visionen für Deutschland

Dr. Carsten Linnemann MdB

Vorsitzender der Mittelstandsunion und stellv. Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion

 

Aus wissenschaftlicher Sicht: Visionen für Deutschland

Prof. Dr. Dr. Lars P. Feld

Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik Universität Freiburg und Direktor des Walter Eucken Instituts

 

Aus unternehmerischer Sicht: Visionen für Deutschland

Sarna Röser

Bundesvorsitzende Die Jungen Unternehmer

 

Moderation:

Maximilian Nowroth

Wirtschaftsjournalist

 

20.15 Uhr – 21.00 Uhr

Offene Diskussion und Fragerunde

Dr. Carsten Linnemann

Prof. Dr. Dr. Lars P. Feld

Sarna Röser

 

Moderation:

Maximilian Nowroth

 

21.00 Uhr

Abschlussworte

Malte Bock

Referent im Regionalbüro Westfalen

 

Jeder ist #demokratierelevant! Unter diesem Motto planen die Politischen Bildungsforen der Konrad-Adenauer-Stiftung in NRW drei Veranstaltungen zur Bundestagswahl - mit spannenden Programmen und unterschiedlichen Gesichtern. Den Beginn macht das Büro Bundesstadt Bonn am 28. Mai mit "Sei nicht auf mute - wir wollen dich hören".

Weiter geht's am 16. Juni um 19.30 Uhr mit der oben beschriebenen Veranstaltung aus Westfalen mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Das Regionalbüro Rheinland wird den Wahltag am 26. September begleiten.

 

Die Veranstaltung findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich – wir senden zeitnah vor dem Termin die Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen.

Die Einwahl ist über jedes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) möglich. Die Videokamera und das Mikrofon können dabei von den Teilnehmenden jederzeit selbst abgeschaltet werden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien unter https://www.kas.de/web/guest/datenschutz.

Bildquellen: Symbolbild Pixabay, Foto Dr. Linnemann © Thorsten Schneider; Foto Röser © Anna Grossmann Fotografie

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Referenten

  • Dr. Carsten Linnemann MdB
    • Prof. Dr. Dr. Lars P. Feld (Universität Freiburg/ Eucken Institut)
      • Sarna Röser (Die Jungen Unternehmer)
        • Maximilian Nowroth (Moderation)
          Kontakt

          Malte Bock

          Malte

          Referent Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

          malte.bock@kas.de +49 231-1087777-6
          Carsten-Linnemann_Presse04_©-Thorsten-Schneider-scaled
          Lars P Feld_2020_028
          bundesvorsitzende_jungu_sarna_roeser_bq_anne_großmann_fotografie__44_
          Innovation_C_L