Seminar

Endlich resilient! Optimistisch, flexibel & fokussiert in Stress- & Krisenphasen

Workshop für mehr Gelassenheit in Beruf und Ehrenamt

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Details

woman 2

Wir müssen zunehmend in der Lage sein, Lösungen für Herausforderungen zu finden, zu denen es weder Erfahrungswerte noch Richtlinien gibt. Wir müssen neue Ideen selbstbewusst zu Gehör bringen, kreativ mit Widerständen umgehen und dabei stets Belastungsgrenzen wahrnehmen.

Dazu benötigen wir Resilienz, d.h. psychische Widerstandskraft. Das Wissen um eigene Stressmuster, eine gute Selbstorganisation und die Fähigkeit, Misserfolge zu integrieren, sorgen dafür, auch unter Belastung handlungsfähig und gelassen zu bleiben. Dieses Seminar vermittelt zunächst Basiswissen zum Thema Resilienz sowie zu verschiedenen Resilienzfaktoren wie Optimismus, Zielorientierung und Eigenverantwortung. Durch Selbstreflexionsübungen stellen alle Teilnehmerinnen einen ersten individuellen Bezug her und erstellen ihr eigenes Resilienzprofil – immer mit dem Fokus auf ihre Stärken!

 

Teilnahmebeitrag: 100,00 Euro.

 

Programm

Freitag, 1. September 2023

17.00 Uhr – 18.30 Uhr

 

Begrüßung und Einführung in die Tagung durch die Leitung

 

Was verstehen wir unter Resilienz?

Eine Einführung

Abendessen

 

19.30 Uhr – 21.45 Uhr

Resilienz in der Gleichstellungsarbeit.

Achtsam eigene Bedürfnisse wahrnehmen: Resilienzfaktoren

 

Samstag, 02. September 2023

bis 9 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 12.30 Uhr

​​​​​​Gefahrenquellen für die eigene Überlastung erkennen

 

12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00-16.15 Uhr

Eigenverantwortung für das private und berufliche Wirken

 

16.15-17.00 Uhr

Auswertung der Tagung

 

 

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Münster (genauer Tagungsort wird noch bekannt gegeben)

Referenten

  • Katrin Röntgen
    • Coach und Achtsamkeitstrainerin
Kontakt

Beate Kaiser

Beate Kaiser

Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7