Gespräch

Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft

Münsteraner Gespräche

Die Entwicklungen der letzten Jahre haben nicht nur Gesellschaft und Politik, sondern auch die Wirtschaft nachhaltig verändert. - Diese Trendwende wirft neue Fragen nach Ethik und Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft auf...

Details

ZUR ONLINE ANMELDUNG.

Kurzprogramm zu der Veranstaltung

Begrüßung im Namen der Veranstalter:

Prof. DDr. Thomas Sternberg MdL,

Akademidirektor des Franz Hitze Hauses.

Elisabeth Bauer,

Leiterin des Bildungswerks Dortmund der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Einführung in das Thema und Moderation:

Marie-Luise Dött MdB,

Bundesvorsitzende des BKU Deutschland.

Impulse und Diskussion:

Prof. Dr. habil. Detlef Aufderheide,

Hamburg School of Business Administration, Stiftungslehrstuhl für Internationale Wirtschaftsethik der Dr. Jürgen Meyer Stiftung.

Knut Heine,

Stellvertr. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster.

Julia Scheerer M.A.,

Bertelsmann-Stiftung, Project Manager.

Das ausführliche Programm finden Sie hier http://www.kas.de/wf/doc/9989-1442-1-30.pdf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung telefonisch unter 0231 - 108 77 77 - 0, per FAX (0231 - 108 77 77 - 7) oder per Email (kas-dortmund@kas.de) erbeten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50 in 48149 Münster

Referenten

  • Prof. DDr. Thomas Sternberg MdL
    • Franz Hitze Haus / Marie-Luise Dött MdB
      • Vorsitzende BKU / Prof. Dr. habil. Detlef Aufderheide
        • Hamburg School of Business Administration / Knut Heine
          • HWK Münster / Julia Scheerer M.A.
            • Bertelsmann-Stiftung /
              Kontakt

              Elisabeth Bauer

              Elisabeth Bauer bild

              Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

              Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

              Partner

              Bereitgestellt von

              Regionalbüro Westfalen