Diskussion

Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft

Gedanken zum werteorientierten Unternehmertum heute

Die Entwicklungen der letzten Jahre haben nicht nur Gesellschaft und Politik, sondern auch die Wirtschaft nachhaltig verändert. - Diese Trendwende wirft neue Fragen nach Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft und Gesellschaft auf...

Details

ZUR ONLINE Anmeldung.

Begrüßung:

Elisabeth Bauer,

Leiterin des Bildungswerks Dortmund der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Einführung in das Thema und Moderation:

Marie-Luise Dött MdB,

Bundesvorsitzende des BKU Deutschland.

Impulse und Diskussion:

Prof. Dr. Joachim Wiemeyer,

Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Christl. Gesellschaftslehre.

Ernst Wölke,

Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dortmund.

Dr. Gerd Placke,

Bertelsmann-Stiftung, Senior-Project Manager.

Dr. Andreas Fisch,

Sozialinstitut Kommende Dortmund.

Im Anschluss an die spannende Podiumsdiskussion werden die Referenten für eine anschließende Diskussion mit den Gästen zur Verfügung stehen. Auch wird es einen Getränkeempfang geben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auf unserer Veranstaltung begrüßen dürften. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung telefonisch unter 0231 - 108 77 77 - 0, per FAX (0231 - 108 77 77 - 7) oder per Email (kas-dortmund@kas.de) erbeten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Dortmund, Reinoldistr. 7-9 in 44141 Dortmund

Referenten

  • Prof. Dr. Joachim Wiemeyer
    • Ruhr-Uni Bochum / Ernst Wölke
      • Handwerkskammer Dortmund / Dr. Gerd Placke
        • Bertelsmann-Stiftung / Dr. Andreas Fisch
          • Kommende Dortmund / Moderation und Einführung: Marie-Luise Dött MdB
            • Bundesvorsitzende BKU

              Publikation

              „Wo Menschen austauschbar sind, spielt Ethik keine Rolle“: Gedanken zum werteorientierten Unternehmertum heute
              Jetzt lesen
              Kontakt

              Elisabeth Bauer

              Partner

              Bereitgestellt von

              Regionalbüro Westfalen