Vortrag

Kalter Kaffee in Tiflis

Absurde Geschichten eines deutschen Gesandten

Dustin Dehez zeigt die Welt, wie wir sie nicht aus der Tagesschau kennen ...

Details

Dustin Dehez, Vortragsreisender für die deutsche Entwicklungshilfe, wird auf seinen Reisen in politische Krisenherde wie Georgien, Israel oder Pakistan die ganze Absurdität seines Anliegens bewusst - ihm dämmerst: in diesen Ländern ist Frieden längst zur schlechten Idee verkommen und er wohl der Letzte, der daran etwas ändern könnte. Doch die Lösung ist oft näher und einfacher als gedacht, denn mit ein paar einfachen Regeln wird jede noch so absurde Konferenz zum Erfolg.

... Und das ist oft furchtbar komisch, manchmal aber auch nur mit einer Prise gesundem schwarzem Humor - und einem gut geschüttelten Martini - zu ertragen. (Aus dem Klappentext: Kalter Kaffee in Tiflis)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Augustinushaus, Ahstr. 7, Gelsenkirchen

Referenten

  • Dustin Dehez
    • Politikberater und Publizist
      • Mitglied im Arbeitskreis Junger Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser

        Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen