Diskussion
Ausgebucht

Klimaschutz versus Gefahren durch Windkraft?

Online-Forum

Details

pinwheel-993017_1920

Die „Energiewende“ und damit verbunden der Ausbau der Erneuerbaren Energien gehört zu den wichtigsten Maßnahmen für mehr Klimaschutz und trägt zugleich zur Versorgungssicherheit in Deutschland bei.

Oft ist jedoch inzwischen der Ausruf „Windkraft - Nein Danke!“ zu vernehmen, der viele Jahre in Zusammenhang mit Atomkraft geäußert wurde. Heute herrscht durchaus Skepsis gegenüber dem Ausbau der Windkraft: Bürgerinitiativen stellen immer wieder den Nutzen von Windkraftanlagen in Frage.

Nicht zuletzt mit Blick auf die von der EU im Dezember 2020 verabschiedeten neuen Klimaziele diskutieren wir im Rahmen eines Online-Talks über die Vor- und Nachteile von Windkraftanlagen. Wir freuen uns sehr auf die Mitwirkung von Dr. med. Peter Liese MdEP (Umweltpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament), der „Fridays-for-Future“-Aktivistin Luisa Neubauer, von Vertretern regionaler Bürgerinitiativen sowie namhafter Wissenschaftler. Herzlich laden wir Sie zur Diskussion ein!

Programm

Montag, 15. Februar 2021, 16.00 Uhr

 

Begrüßung

Dr. Andreas Schulze

Konrad-Adenauer-Stiftung; Leiter des Regionalbüros Westfalen

 

Impulse und Diskussion

Dr. Peter Liese MdEP

Umweltpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament

Luisa Neubauer

Klimaschutzaktivistin, Sprecherin Fridays for Future

Thomas Mock

Rechtsanwalt; Berater von Bürgerinitiativen u.a. im Sauerland

Heinz Kowalski

Sprecher des NABU/Bundesfachausschusses Ornithologie und Vogelschutz

Prof. Dr.-Ing. Thomas Carolus

Steinbeis-Transferzentrum Strömungstechnik und Strömungsmaschinen

Claudia Bredemann

EnergieAgentur.NRW, Leiterin Themengebiet Windenergie

Dr. Johannes Pohl

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Institut für Psychologie

 

 

Moderation

Dr. Anna Luisa Lippold & André Algermißen

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Hauptabteilung Analyse und Beratung

 

 

Die Veranstaltung findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich – wir senden zeitnah vor dem Termin die Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen.

Die Einwahl ist über jedes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) möglich. Die Videokamera und das Mikrofon können dabei von den Teilnehmenden jederzeit selbst abgeschaltet werden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien unter https://www.kas.de/web/guest/datenschutz.

 

Bildnachweis: Pixabay

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Dr. Peter Liese MdEP
    • Luisa Neubauer
      • RA Thomas Mock
        • Heinz Kowalski
          • Prof. Dr. Thomas Carolus
            • Claudia Bredemann
              • Dr. Johannes Pohl
                • Dr. Anna Luisa Lippold & André Algermißen (Moderation)
                  Kontakt

                  Dr. Andreas Schulze

                  Dr

                  Leiter Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

                  andreas.schulze@kas.de +49 231-1087777 - 0 +49 231-1087777 - 7