Gespräch
Storniert

Lebenswerk Politik - Schlangengrube oder Erfüllung

Steinfurter Gespräche in der Bagno Konzertgalerie

Jens Spahn im Gespräch mit Erwin Teufel - zu Gast in der Reihe „Steinfurter Gespräche in der Bagno-Konzertgalerie“.

Details

1964: Erwin Teufel wird mit gerade einmal 25 Jahren Deutschlands jüngster Bürgermeister. Als Staatssekretär, Fraktionsvorsitzender, stv. Vorsitzender der CDU Deutschlands, Landesvorsitzender der CDU in Baden-Württemberg und schließlich für 14 Jahre Ministerpräsident des Ländles hat er alle Facetten des politischen Lebens kennen gelernt. Als Mitglied des Europäischen Verfassungskonvents setzte er sich für den Gottesbezug in dem Vertragswerk ein. 2006schied Teufel nach 34 Jahren aus dem baden-württembergischen Landtag aus und begann ein Studium an der Hochschule für Philosophie in München.

Im Gespräch mit Erwin Teufel beleuchtet Jens Spahn die Stationen eines langen Politikerlebens: Was sind die schönen Momente? Worauf kann man eher verzichten? Wie schwierig ist es, ein erfolgreiches Industrieland erfolgreich zu halten? Was ist am sprichwörtlichen Parteifreund dran? Ist der

Dialog mit den Menschen heute schwieriger als früher? Hat Politik auch die Aufgabe, in die Zukunft zu investieren und wenn ja, wie schafft sie das heute noch?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bagno-Konzertgalerie Steinfurt

Referenten

  • Erwin Teufel
    • Ministerpräsident a.D.
      Kontakt

      Elisabeth Bauer

      Elisabeth Bauer bild

      Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

      Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007
      Dr. h.c. Erwin Teufel, Ministerpräsident a.D. KAS
      Zeitenwenden KAS

      Partner

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen