Lesung

Mein Leben in Palästina

Im Schatten des Feigenbaums - Lesung und Diskussion

Sumaya Farhat-Naser wurde 1948 in Bir Zait geboren. 1998 wurde ihr die Ehrendoktorwürde der Universität Münster verliehen. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a den Evangelischen Buchpreis und den AMOS Preis der Offenen Kirche.

Details

Programm

19.00 Uhr

Begrüßung

Ralf Wachsmuth, Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung

19.15Uhr

Lesung

Im Schatten des Feigenbaums

Dr. Sumaya Farhat-Naser, Ramallah

20.00 Uhr

Diskussion

Moderation: Ursula Doppmeier MdL

21.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kreishaus Güersloh, Sitzungssaal 2, Herzebrocker Str. 140, 33334 Güterloh

Referenten

  • Dr. Sumaya-Farhat Naser
    • Autorin
  • Ursula Doppmeier MdL
    Kontakt

    Ralf Wachsmuth †

    Sumaya Farhat-Naser Lenos-Verlag

    Bereitgestellt von

    Regionalbüro Westfalen