Vortrag

Neo-Salafismus in Deutschland

Der Experte und Islamkenner Thomas Volk trägt zu Klärung in aufgeregten Zeiten bei!Jetzt über den Online-Link im rechten Feld anmelden!

Details

Deutsche „IS”-Anhänger befinden sich im Dschihad in Syrien und dem Irak, auf deutschen Straßen patrouilliert eine selbsternannte „Scharia-Polizei”, und die Zahlen des Verfassungsschutzes geben Anlass zur Sorge: Der Salafismus ist auch in Deutschland angekommen.

Salafistische Bewegungen stellen die am dynamischsten wachsende Form des Islamismus dar und bedrohen die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Während Salafismus nicht gleich Salafismus ist, kann festgehalten werden: In Deutschland scheint sich eine neue Szene „neo-salafistischer” Extremisten zu formen.

Erfahren Sie mehr darüber mit Thomas Volk. Wie laden Sie herzlich zur Veranstaltung ein!

Nutzen Sie bitte die Möglichkeit zur Online-Anmeldung, per Email oder telefonisch unter: 0231-1087777-0

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kolpinghaus Gaststätte GmbH Bochum, Maximilian-Kolbe-Straße 14-18, 44793 Bochum

Referenten

  • Thomas Volk
    • Koordinator Islam und Religionsdialog
      • Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

        Publikation

        Thomas Volk über Islamismus und „arabische Jahreszeiten“
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser

        Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen