Seminar

ROSS – ROSE – RHEIN: 70 Jahre NRW - wir er„fahren“ Westfalen mit dem Fahrrad …

Fahrradexkursion durch das Ruhrgebiet

…und enden im Rheinland. Anlässlich der Gründung des Bindestrichlands vor 70 Jahren starten wir mit unserer Fahrradtour in Dortmund und enden in Duisburg.

Details

Westfalen – im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger immer noch vornehmlich als Industrieregion bekannt. Doch viel erinnert nicht mehr an die schwierigen Anfangszeiten, schließlich hat sich viel verändert in diesen sieben Jahrzehnten. Das Land von Kohle und Stahl gibt es nicht mehr. Nun ist ein wichtiger Zusammenhalt des Landes die Kultur geworden. Das zeigt sich besonders im Ruhrgebiet. Aus der Industrieregion ist eine lebendige Metropole mit mehr als fünf Millionen Einwohnern geworden.

Wir laden Sie ein, Westfalen und den Wandel des Ruhrgebietes auf etwas andere Art und Weise zu er“fahren“.

Die Tour hat mehrere Schwerpunkte:

- Die Zeche Zollern II/IV: Musterzeche und repräsentatives Vorzeigeobjekt

- Das Bergbau-Museum: Kulturgeschichte des Bergbaus und Anschauungsbergwerk

- Zukunft im Revier: Photovoltaik und mehr

- Weltkulturerbe Zeche Zollverein: Kultur statt Kohlen

- Emscher Zukunft: Kläranlage Bottrop mit Fahrradführung

- Gasometer Oberhausen - Kathedrale der Industriekultur: Panorama vom „Dach des Reviers“

- Der Duisburger Innenhafen – Vom Brotkorb des Reviers zum modernen Standort für Wohnen, Arbeit, Freizeit und Kultur

Dieses Seminar wird als Fahrradexkursion durchgeführt. Die Länge der einzelnen Etappen liegt zwischen 20 und 40 km am Tag. Der Gepäcktransfer wird organisiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 350,-€ bei Übernachtung im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag: 90,-€.).

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Westfalen

Referenten

  • Rainer Schlautmann
    • Fotograf und Autor u. a.

      Publikation

      ROSS – ROSE – RHEIN: Eine Fahrradexkursion durch das Ruhrgebiet
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Safety-First! Besprechung vor dem Tourstart am Duisburger Bahnhof Bors / KAS
      Gruppenfoto bei der Fahrradexkursion durch das Ruhrgebiet eigene Aufnahme

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen