Lesung

SCHARIA - der missverstandene Gott

Zum interreligiösen Dialog

Die Lesung mit Diskussion ist eine Kooperation derVHS Beckum Wadersloh, AG Interreligiöser Dialog Beckum und dem Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Details

Prof. Mouhanad Khorchide ist einer der führenden islamischen Theologen in Deutschland. Er setzt sich für eine "Scharia" ein, die einer modernen islamischen Ethik den Weg bereiten soll. Ihm geht es um eine zeitgemäße Deutung des Islam.

Die Einladung können Sie sich rechts herunterladen. Bei dieser Veranstaltung wird ein Eintrittsgeld von 7 € erhoben.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Aula des Albertus-Magnus-Gymnaiums, Paterweg 8, 59269 Beckum

Referenten

  • Mouhanad Khorchide
    • Professor für islamische Religionspädagogik an der WWU Münster

      Publikation

      Ist der Islam nur ein „Weg zum Hauptbahnhof“?: Professor Mouhanad Khorchide zu Gast in Beckum
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Prof. Khorchide Herder Verlag

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen