Vortrag

TTIP - Chancen und Risiken eines transatlantischen Freihandelsabkommens

Chancen und Risiken eines transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP).

Details

Im Sommer 2013 begannen die Verhandlungen zwischen den USA und der EU über eine Freihandelsabkommen (Transatlantic Trade and Investment Partnership, kurz TTIP).

Befürworter dieses Abkommens versprechen sich von TTIP eine Intensivierung der Handelsaktivitäten, ein stärkeres Wirtschaftswachstum und eine höhere Beschäftigung.

Kritiker befürchten Beeinträchtigungen beim Verbraucher- und Umweltschutz sowie Absenkungen der sozialen Mindeststandarts. Zudem wird befürchtet, dass durch den Investorenschutz im Rahmen internationaler Schiedsgerichte die politische Handlungsfähigkeit eingeschränkt wird.

Dr. Thieß Petersen, Senior Expert der Bertelsmann Stiftung, erläutert die Chancen und Risiken.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns das aktuelle Thema zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. (GSI) durchgeführt.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Hubertushof, Holzstr. 8, 59556 Lippstadt - Bad Waldliesborn

Referenten

  • Dr. Thieß Petersen
    • Senior Expert
      • Bertelsmann Stiftung Gütersloh

        Publikation

        Über Chlorhühnchen und ausklappbare Autospiegel: Chancen und Risiken eines Transatlantischen Freihandelsabkommens
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser

        Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
        TTIP fotolia / Zerbor

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen