Vortrag

Unsicherheitsfaktor Iran

innenpolitisch instabil - außenpolitisch konfrontativ

Iran feierte 2009 den 30. Jahrestag der Revolution. Doch das Land ist innenpolitisch instabil; das hat die Wahl im letzten Jahr mit den Massendemonstrationen und dem harten Durchgreifen der Regierung gezeigt.

Details

Die Opposition hat sich jedoch weder durch die Brutalität noch durch die Hinrichtungen ausschalten lassen. – Außenpolitisch führt Iran die in sich zum Teil uneinige internationale Staatengemeinschaft mit immer neuen Schachzügen in der Atomfrage an der Nase herum.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Handorf

Referenten

  • Dr. Walter Posch
    • Stiftung Wissenschaft und Politik
      Kontakt

      Dr. Marco Arndt

      Dr

      Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates

      Marco.Arndt@kas.de +49 2241 246-2375 +49 2241 246-52375

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen