Expertengespräch

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...

Ein Podcast mit Lisa Altenpohl

Zukunftsfrauen Folge #18

Details

Folge 18

In der neuen Folge ist Lisa Altenpohl zu Gast. Frauen können – zumindest hier in Deutschland – meist selbst entscheiden, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Häufig sind sie gleich gut oder sogar besser ausgebildet als Männer und können eine Vielzahl an Rollen annehmen. Ob Unternehmerin, Sportlerin, Künstlerin, Hausfrau oder Politikerin – die Auswahl ist groß und insbesondere für junge Frauen nicht immer ganz leicht. Deshalb hab ist heute Lisa Altenpohl im Podcast.

Lisa Altenpohl ist gebürtige Rheinländerin und lebt und arbeitet nun seit 14 Jahren in Berlin. Seit 2005 ist sie als Schauspielerin tätig und arbeitet auch heute noch für Film und Theater. Sie hat eine Ausbildung zum systemischen Coach sowie eine Ausbildung in NeuroEmbodiedSoulCentering absolviert. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Female Empowerment, Feminismus und ganzheitliche Transformation. Ihre Vision von einer perfekten Welt ist eine friedliche Welt, in der alle Menschen so sein können und dürfen wie sie sein wollen jenseits der Beschränkung, die uns Gesellschaft, Vergangenheit und veraltete Rollenbilder aufzwingen. Auch für das Frauenkolleg ist sie als Referentin tätig. Dort bietet sie unter anderem Seminare zum Thema Typisch Frau? An, bei denen es auch um Role Models geht. Über diese sprechen wir heute mit Lisa Altenpohl.

 

Alle Folgen finden Sie hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

online

Referenten

  • Lisa Altenpohl
    • Schauspielerin und Coach
Kontakt

Beate Kaiser

Beate Kaiser

Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7