Asset Publisher

Event Reports

Mit der Geschwindigkeit des Sommers

Lesung mit Julia Schoch

Lesung und anschließende Diskussion mit der Autorin Julia Schoch

Asset Publisher

Julia Schoch las drei Passagen aus ihrem Roman, welche den groben Abriss der Handlung verdeutlichten. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die „Schwester“, welche von der Erzählerin auch nur „die Schwester“ genannt wird. Es geht um ihr Leben in einem kleinen Dorf in der DDR aus welchem sie immer fliehen wollte und trotzdem dort verharrte. Es geht um den Geliebten, einem „Soldaten“, und einer wilden Verbundenheit, die der Schwester als Ausbruch aus ihrem Leben als Ehefrau und Mutter zweier Kinder dient. Die Liebschaft zum Soldaten gibt ihr die Freiheit, die sie auf anderem Wege persönlich gesucht, aber nie gefunden hat. Anfangs hat sie das Land mit den eisernen Grenzen dafür verantwortlich gemacht. Später wurde ihr klar, dass sie Möglichkeiten nicht genutzt und Chancen vertan hat. Das Buch handelt von Zufriedenheit und Glück, Vergangenheit und Zukunft und von einer Frau, die „Erinnern für eine Art des Vergessens hält“.

Asset Publisher

comment-portlet

Asset Publisher

Asset Publisher