Events

There are currently no events planned.

Lecture

Social Science Summer School 2018

in cooperation with Mandalay University

A Summer School that has traditionally revolved around the sub-fields in the core discipline of political science but has always embellished the core courses with a number of other related subjects

Book presentation

"This Matters to us"

Informal Local Governance Case Studies in Myanmar's Rural Areas

The report is the outcome of a survey the Pyidaungsu Institute conducted in four ethnic states.

Book presentation

Public Finance for a Genuine Federal Democratic Union

An Introduction into Public Spending and Taxation Issues for Myanmar

Monetary and fiscal policies are important drivers of economic development. They contribute to economic and political stability.

Expert talk

The State of the Peace Process in Myanmar

on personal invitation only

Workshop

Revenue Models and Taxation System Dialogue

This workshop is intended to analyze the current revenue and tax system on the sub-national level and how to improve it. A dialogue on revenue and tax policy will be organized, engaging key state decision makers and business groups of Mon State.

Lecture

Social Science Summer School 2018

in cooperation with Yangon University

A Summer School that has traditionally revolved around the sub-fields in the core discipline of political science but has always embellished the core courses with a number of other related subjects

Workshop

"Common Generation" Project II

Intergenerational Dialogue

Three-part workshop series

Workshop

Training for Members of the Civil Service III

Capacity-building program for staff of various government institutions

Workshop

Green Urban Development

This activity is aimed at awareness raising with respect to the ideal green city in Myanmar, the Green urban planning approach, and to determine a strategic plan for sustainable urban development.

Book presentation

Schedule Two of the 2008 Constitution

Avenues for Reform and Decentralization and Steps towards a Federal System

The authors argue that Schedule Two is where the big debates about Myanmar’s future converge.

14.10.2014 Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar zu Besuch in Deutschland

In der vergangenen Woche hielt sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Delegation aus Myanmar im Rahmen eines Besucherprogramms in Deutschland auf.

Finanzpolitiker aus Myanmar zu Gast

Vom 26. November bis 02. Dezember 2017 hielt sich eine Delegation aus leitenden Beamten des Planungs- und Finanzministeriums Myanmars auf Einladung der KAS in Bonn, Düsseldorf und Berlin auf.

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Über den Friedensprozess und die aktuelle Lage in Myanmar sprach Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis

China und Indien führten seit 1945 drei Kriege miteinander – und Myanmar liegt mittendrin: „Geostrategisch komplizierter geht es kaum“, befand Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort berichtete der Auslandsmitarbeiter in Yangon (Rangun) von den drängendsten Problemen in dem südostasiatischen Land.

Politiker aus Myanmar informieren sich über Staatsaufbau

Vom 8.-15. Oktober hielten sich auf Einladung der KAS sechs hochrangige Vertreter des Unionsparlaments und des Innenministeriums Myanmars sowie birmanische Wissenschaftler und Journalisten in Deutschland (Berlin und Dresden) auf. Das Studien- und Dialogprogramm war dem Thema "Staatsaufbau und Förderalismus" gewidmet und hatte zum Ziel, den Gästen einen Einblick in die Funktionsweise des deutschen politischen Systems, insbesondere das Zusammenwirken der Bundes- und der Länderebene in verschiedenen Politikbereichen, zu präsentieren.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen.