Events

There are currently no events planned.

Workshop

Youth in Leadership 2018 I

Training program on civic education

In this six week long activity young adults will be provided with training on a range of political issues which is supposed to let them become active stakeholders in the development process of their home regions.

Workshop

Youth Engagement in State Building

Youth Camp 2018

The workshop aims at empowering youth to participate in state building and enabling diverse ethnicities in the region to connect and collaborate with the youth groups.

Workshop

fully booked

Regional Integration in Southeast Asia

3rd Southeast Asia Teaching Workshop

"Governance in Southeast Asian Countries: Domestic Factors Shaping External Behavior" will be one of several topics to be discussed at this workshop by experts and participants from several countries on the subcontinent.

Lecture

Coming to Terms with A Difficult Past

Transitional Justice in Germany

How did Germany come to terms with two dictatorships in one century, with this difficult past? Some perspectives from the point of view of criminal law, victim compensation, personnel renewal and education in society

Workshop

fully booked

Practical Shaping of the Federal Union

The Bago Region example

This series of workshops is part of a larger mandate of promoting understanding of federalism and good governance on the part of Bayda and KAS.

Workshop

Training for Members of the Civil Service II

Capacity-building program for staff of various government institutions

Workshop

Training for Members of the Civil Service I

Capacity-building program for staff of various government institutions

Lecture

fully booked

Myanmar's Role in Southeast Asia

Problems and Perspectives

A critical analysis of Myanmar's role in Southeast Asia and in ASEAN, in particular, since the opening in 2010/2011 and an outlook in the context of the current multidimensional crisis and its implications for the future of the country

Expert talk

The Role of the EU and the UN for Myanmar's Development

According to OECD data, official development aid to Myanmar increased tenfold within just a decade, from 145 million USD in 2006 to 1.5 billion in 2016. Especially the UN and the EU are key players in providing development aid.

Workshop

"Common Generation" Project I

Intergenerational Dialogue

Three-part workshop series

14.10.2014 Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar zu Besuch in Deutschland

In der vergangenen Woche hielt sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Delegation aus Myanmar im Rahmen eines Besucherprogramms in Deutschland auf.

Finanzpolitiker aus Myanmar zu Gast

Vom 26. November bis 02. Dezember 2017 hielt sich eine Delegation aus leitenden Beamten des Planungs- und Finanzministeriums Myanmars auf Einladung der KAS in Bonn, Düsseldorf und Berlin auf.

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Über den Friedensprozess und die aktuelle Lage in Myanmar sprach Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis

China und Indien führten seit 1945 drei Kriege miteinander – und Myanmar liegt mittendrin: „Geostrategisch komplizierter geht es kaum“, befand Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort berichtete der Auslandsmitarbeiter in Yangon (Rangun) von den drängendsten Problemen in dem südostasiatischen Land.

Politiker aus Myanmar informieren sich über Staatsaufbau

Vom 8.-15. Oktober hielten sich auf Einladung der KAS sechs hochrangige Vertreter des Unionsparlaments und des Innenministeriums Myanmars sowie birmanische Wissenschaftler und Journalisten in Deutschland (Berlin und Dresden) auf. Das Studien- und Dialogprogramm war dem Thema "Staatsaufbau und Förderalismus" gewidmet und hatte zum Ziel, den Gästen einen Einblick in die Funktionsweise des deutschen politischen Systems, insbesondere das Zusammenwirken der Bundes- und der Länderebene in verschiedenen Politikbereichen, zu präsentieren.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen.