Taller

Kritische Bestandsaufnahme der politischen Bildungsprogramme für Nachwuchspolitiker

Kritische Bestandsaufnahme der politischen Bildungsprogramme für Nachwuchspolitiker

Detalles

Ca. 30 Nachwuchspolitiker waren der Einladung von CPU und der KAS gefolgt und nahmen am Workshop zur Analyse der Ausbildungsprogramme für Vertreter der Jugendorganisation der Partei und dem christlich-demokratischen Studentenverband teil. Der Vorsitzende der KAS-Partnerorganisation CPU , die u.a. die Programme der politischen Bildung für Nachwuchspolitiker ausrichtet, nahm in seinen Einführungsworten Bezug auf die zwischen CPU und der KAS vereinbarten Ziele der Ausbildungsprogramme. Er analysierte das von CPU durchgeführte „Diplomado“ das jeden Samstagmorgen seit Mai 07 bis Mitte Juli 07 ausgerichtet wurde. Insgesamt hatten sich über 50 Jugendliche in dieses Ausbildungsprogramm eingeschrieben und hatten die strikten Aufnahmekriterien erfüllt. 27 Kursteilnehmer beendeten das Diplomado mit einer Abschlussprüfung.

Herr Luis Ruz, Bildungsbeauftragter der JDC, erläuterte mit einer power point Präsentation, die inhaltlichen Vorstellungen der Veranstalter in den einzelnen Programmmodulen. Im Anschluss daran entwickelte sich eine rege Aussprache, inwieweit diese Ansprüche aus Sicht der Kursteilnehmer erfüllt wurden. Positive Stimmen überwogen bei dieser Evaluierung. Bedauert wurde, dass nur ca. die Hälfte der anfänglichen Teilnehmer das Programm erfolgreich beendet hätten. Dafür seien weniger Gründe mangelnder Interessen anzuführen, sondern die familiären und privaten Verpflichtungen, die den regelmäßigen Besuch des Diplomado an Wochenenden erschwerten.

Eine besondere Wertschätzung erfuhren die hochrangigen Referenten der Kurse zur Begründung christlich demokratischer Identität im Gegensatz zu liberalen und sozialistischen gesellschaftlichen Ordnungsentwürfen.

Die Veranstaltung in den Stiftungsräumen beendete den ersten Teil mit einem „vino de honor“ auf Einladung der KAS. Am späten Samstagnachmittag des 28.7. wurden die Beratungen am Sitz der Parteijugend fortgesetzt und abgeschlossen. Bei dieser Gelegenheit erhielt der KAS-Vertreter gemeinsam mit fünf PDC-Parteipolitikern als Anerkennung für das Engagement der KAS bei der Nachwuchsförderung eine Medaille.

Compartir

añadir al calendario

Lugar

KAS-Büro Santiago

Altavoces

  • Jaime Lavados
    • Präsident von CPU
      • Sergio Micco
        • Vizepräsident PPD
          • Héctor Gárate
            • VS der PDC-Nachwuchsorganisation
              • Luis Ruz
                • Bildungsbeauftragter der PDC
                  • Eduardo Hill
                    • Vizepräsident CPU und dem KAS-Repräsentanten
                      Contacto

                      Dr. Helmut Wittelsbürger

                      Former Resident Representative of the Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile