Actividades

Webinar

Desafío constituyente post pandemia

Diálogos desde casa
Sexto Diálogo

Webinar

El Perú y Chile frente a la pandemia

XIV Seminario Bilateral Perú-Chile
Dos días de diálogo bilateral sobre el comportamiento de las sociedades y de la economía en el marco de la pandemia por el COVID-19 en el Perú y Chile.

Webinar

Migración internacional y racismo en tiempos de pandemia

Diálogos desde casa
Quinto diálogo

Webinar

COVID-19: la experiencia alemana

Diálogos desde casa
Tercer diálogo

Webinar

Factores económicos: impactos y oportunidades frente a la pandemia

Diálogos desde casa
Segundo diálogo

Webinar

España: gestión y salida de la crisis por COVID-19

Diálogos desde casa
Primer diálogo

Seminario

Cómo combatir la desinformación en el siglo XXI

En cooperación con Mala Espina Check y con el apoyo de El Dínamo y de la Escuela de Periodismo de la UDP, realizaremos una serie de seminarios
Seminario dirigido a discutir sobre el combate a la desinformación y a las noticias falsas. Será dirigido por la Fundación Konrad Adenauer y Mala Espina Check, junto con el apoyo de El Dínamo y de la Escuela de Periodismo de la Universidad Diego Portales.

Seminario

ESTA ACTIVIDAD SE CANCELÓ DEBIDO A LA SITUACIÓN ACTUAL DEL CORONA VIRUS "Hacia una nueva Constitución: Qué podemos esperar?"

¿Tienes preguntas sobre el proceso constituyente en Chile? La Fundación Konrad-Adenauer, junto con la Fundación Cristo-Vive, está organizando un seminario con cuatro expertos para examinar el proceso desde diferentes perspectivas y aclarar dudas y preguntas.

Seminario

Antártica y Magallanes Frente al Cambio Climático

El próximo 24 de enero, en la sede del Instituto Antártico Chileno, se realizará el seminario “Antártica y Magallanes frente al Cambio Climático: el desafío del siglo XXI”, organizado en conjunto por el organismo polar y la Fundación Konrad Adenauer.

Lanzamiento de libro

Chile Corporativo

Lanzamiento del Libro y Panel de Conversación.

Notas de acontecimientos

Projektvorstellung

Kultur der Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit neuen Herausforderungen chilenischer Entwicklungsprozesse
Mit einem Kooperationsprojekt wollen die Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile, das Centro de Estudios del Desarrollo CED und das Ministerium für Umwelt die politische Bildung in Chile fördern und langfristig stärken. Das Projekt wurde am 13. April 2015 von Guillermo Espinoza, Leiter des CED, Holger Haibach, Leiter des KAS-Auslandsbüros in Chile und Grace Hardy, einer Vertreterin des Regionalsekretariats des chilenischen Umweltministeriums offiziell vorgestellt.

Notas de acontecimientos

Proyecto Político de la Democracia Cristiana a la luz del V Congreso

Bildungsveranstaltung zu Teilaspekten des Grundsatzprogrammes des PDC

Notas de acontecimientos

Pöttering trifft Präsident Piñera sowie Vertreter der Opposition

de Martin F. Meyer

Vorsitzender setzt Lateinamerikareise fort
Am ersten Tag seines Aufenthalts in Santiago de Chile hat sich der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering, mit zahlreichen hochrangigen Vertretern der Regierung sowie der zur Opposition gehörenden Christdemokratischen Partei (PDC) getroffen.

Notas de acontecimientos

Raumbezogene Umweltplanung – Wie planen wir umweltgerecht und partizipativ unsere Räume?

Präsentation zum Vortrag von Frau Gertrude Penn-Bressel
Im Rahmen der Konferenz zum Thema erneuerbare Energien hat Frau Penn-Bressel über die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung, Planungsgrundsätze, Umweltschutz und Bürgerbeteiligung im Planungsprozess referiert. Hier finden Sie ihre vollständige Präsentation im PDF-Format zum downloaden.

Notas de acontecimientos

Reform des chilenischen Rentensystems

Videokonferenz mit Thomas Köster aus Berlin
In einer Videokonferenz am 12. Dezember sprachen Politiker der Kommission für Arbeits-und Sozialpolitik der PDC zusammen mit der Parteivorsitzenden Carolina Goic mit dem Koordinator für Arbeits-und Sozialpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin, Thomas Köster. Hierbei konnten wichtige thematische Impulse für eine mögliche Reform des chilenischen Rentensystems generiert werden.

Notas de acontecimientos

Round-Table "Massnahmen zur Lösung der internationalen Finanzkrise"

Die vollständige Rede, die Herr Dr. Ruck anlässlich des Round-Tables zur internationalen Finanzkrise hielt, ist hier im PDF-Format auf spanisch abrufbar.

Notas de acontecimientos

Seminar "Regulierung und Wettbewerb: Eingriffe in das Marktgesschehen - Lektionen aus der Krise"

Die gemeinsame Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung Chile und des Lehrstuhls „Konrad Adenauer – Soziale Marktwirtschaft“ der Universität Miguel de Cervantes setzte sich zum Ziel, Ursachen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu identifizieren und mögliche Instrumentarien zu ihrer Überwindung sowie zur Vorbeugung künftiger Krisen zu diskutieren. Eine Zusammenfassung der Beiträge zu dieser Konferenz finden Sie hier.

Notas de acontecimientos

Seminar "Train The Trainer"

Am 4. und 5. April 2018 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit ihrem institutionellen Partner, dem Centro Democracia y Comunidad (CDC), zu einem „Train The Trainer“- Seminar zum Thema Planspiele-ein. Durchgeführt wurde das Seminar von zwei Trainern der Berliner NGO CRISP, welche den ausgewählten Teilnehmern, welche alle im (politischen) Bildungsbereich tätig sind, die Methodik politischer Rollenspiele beibrachte.

Notas de acontecimientos

Seminar „Wirtschaft und Ethik in einer globalisierten Welt“

Der Vortragstext des Seminars ist hier in spanischer Sprache abrufbar.

Notas de acontecimientos

Veranstaltung „Die Erneuerung des sozial-christlichen Denkens in Europa“

In der Universidad Miguel de Cervantes hielt Herr Dr. h.c. Josef Thesing einen Vortrag zum gleichnamigen Thema. Der ausführliche Vortragstext ist in spanischer Sprache hier abrufbar.