Actividades

Hoy

ene

2021

canceled
Das Dreiländereck im Kaiserreich
Abendvortrag zum 150. Jahrestag der Gründung des Deutschen Kaiserreiches
canceled

ene

2021

Das Dreiländereck im Kaiserreich
Abendvortrag zum 150. Jahrestag der Gründung des Deutschen Kaiserreiches
aprender más

Coloquio de expertos

Cybersicherheit

Wer schützt unsere Daten?

Conferencia

Die Geburtsstunde der Europäischen Integration

70 Jahre Pariser Vertrag

Discusión

Europa entdeckt seine Einheit?

35 Jahre Einheitliche Europäische Akte und 20 Jahre Vertrag von Nizza

Seminario

Europa: Gemeinsam aus der Krise?

Europäische Politik

Coloquio de expertos

Freiheit im Netz

Wie autoritäre Regime das Internet kontrollieren

Coloquio de expertos

I do solemnly swear…

Digitales Mittagsgespräch zur Amtseinführung von Joe Biden

Exposición

Innovationslabor Südbaden

Eine Führung durch das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Coloquio de expertos

Propaganda in autoritären Systemen

Globale Herausforderung

Seminario

Streiten für die Demokratie - Rhetorikgrundkurs

Beteiligung und Bürgerengagement

Seminario online

reservado

Streitet Euch! Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

2-teiliger Online-Workshop

Seminario

Studienfahrt: Cadenabbia (Comer See) | Villa La Collina

Konrad Adenauer und die Deutsch-Italienischen Beziehungen

Coloquio de expertos

Vom Brexit zum Scotxit?

Die Parlamentswahlen in Schottland und die Folgen für die EU

Discusión

Würfeln statt wählen - stärken Bürgerräte das Vertrauen in unsere Demokratie?

Repräsentation und Partizipation Online-Diskussion

Acontecimiento

50 Jahre Elysée-Vertrag - Multimediaprojektion auf Großbildleinwand

Each year Pakistan Institute of Parliamentary Services (PIPS) organises the Seminar on Constitution Day in collaboration with Konrad-Adenauer-Stiftung to highlight the significance of the Constitution among citizens particularly the youth.

Conferencia

René Schickele - Citoyen français und deutscher Schriftsteller

2. Konferenz des Indo-German Young Leaders Forum (IGYLF) in Neu-Delhi

Indien und Deutschland verbindet seit 2001 eine strategische Partnerschaft. Um diese auch auf persönlicher Ebene zu vertiefen und zu festigen, hat sich das Indo-German Young Leaders Forum (IGYLF) zum Ziel gesetzt, eine Plattform bereitzustellen, um jungen indischen und deutschen Führungskräften den gegenseitigen Austausch zu ermöglichen. Zum zweiten Mal nach der Eröffnungskonferenz 2017 in Berlin, fand in diesem Jahr in Neu-Delhi eine Konferenz zu verschiedenen Themen mit jungen Führungskräften aus beiden Ländern statt.

Lectura

Die verbrannten Dichter - Texte und Biografien

Film, Lesung und Gespräch

Patrick Roth liest bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Kirchentag auf dem Weg Jena/Weimar und des Politischen Bildungsforums Thüringen aus seinen Werken und spricht über Religion als Quelle von Literatur.

Lectura

Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei

Coloquio :: 100 días de Macri

El ciclo de talleres coorganizado por la Fundación Konrad Adenauer, Oficina Montevideo y la Comisión Nacional de Jóvenes del Partido Nacional inició con la exposición de Emanuel Gainza, vicepresidente del concejo deliberante de la ciudad de Paraná, Concejal, y segundo Vicepresidente de Juventud Nacional del PRO, partido liderado por el actual Presidente argentino Mauricio Macri.

Conferencia

Chancen für das ungeborene Leben

Innovative Zuwanderungspolitik in der Stadt der Zukunft

Am 11. Juni fand im Auswanderermuseum BallinStadt im Hamburger Stadtteil Veddel ein Gesprächsabend zum Thema "Innovative Zuwanderungspolitik" in der Veranstaltungsreihe "Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt" statt. In Zusammenarbeit mit dem U.S. Generalkonsulat Hamburg und dem BWA sowie der KAS-Kommunalakademie lud das Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg zum Fachvortrag von Darrell West von der Brookings Institution mit anschließender Podium- und Publikumsdiskussion ein.

Seminario

Globalisierung - was geht uns das an?

Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Japan

Welche Auswirkungen hat die weiter voranschreitende Globalisierung für kleine und mittlere Unternehmen in Asien und Europa? Dieser Frage widmeten sich deutsche und japanische Experten in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung und diskutierten Vorteile und Herausforderungen eines Freihandelsabkommen zwischen Japan und der Europäischen Union.

Taller

"Demokratie erleben - Entscheidung im Stadtrat"

Ein Planspiel zur Kommunalpolitik im Jugendgemeinderat Oberkirch

Ein Planspiel zur Kommunalpolitik in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberkirch

Taller

cancelado

"Demokratie erleben - Entscheidung im Stadtrat"

Ein Planspiel zur Kommunalpolitik in Zusammenarbeit mit der VHS Offenburg

Ein Planspiel zur Kommunalpolitik in Zusammenarbeit mit der VHS Offenburg

Taller

reservado

"Demokratie erleben" - Ein Planspiel: Entscheidung im Stadtrat

Planspiel für junge Erwachsene/FSJ´ler

Im Rahmen eines Szenarios in einer fiktiven Gemeinde erarbeiten die Teilnehmer anhand vorgegebener Rollenprofile Lösungen für verschiedene kommunalpolitische Probleme.

Lanzamiento de libro

"Die machen eh was sie wollen!" Politik für die schweigende Mitte?

Einer Veranstaltung des Regionalbüros Südbaden in Zusammenarbeit mit der Kollinger Gruppe

Buchvorstellung mit Diskussion und kleinem Empfang.Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung.

"Alles außer Hochdeutsch?"

60 Jahre Baden-Württemberg

Das Bildungswerk Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in St. Märgen ein Seminar zum 60-jährigen Bestehen Baden-Württembergs

"Christen dürfen nicht am Zaun des Lebens verharren!"

Bernhard Vogel zu 15 Jahren donum vitae Freiburg

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Gründungsmitglied des Bundesverbandes von donum vitae und Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, sprach aus Anlass des 15-jährigen Bestehens von donum vitae am 12. Juli 2017 in Freiburg über "Christliches Engagement in Politik und Gesellschaft".

"Dauerempörung und falsche Zahlen bringen den Armen nichts!"

Prof. Dr. Georg Cremer | Buchvorstellung am 07.12.16

Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, stellte am Mittwochabend sein Buch "Armut in Deutschland" in der Uni Freiburg vor.

KAS/Liebers

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

"Der Mischling". Eberhard Freise las aus seinem Roman

Artikel in der Badischen Zeitung

Artikel in der Badischen Zeitung vom 04.02.2011.

"Keiner verlässt sein Land ohne Grund!" Die Ursachen von Flucht und Migration

In Kooperation mit donum vitae Freiburg | 23.11.16 | Uni Freiburg

Entwicklungszusammenarbeit, was bedeutet das ganz praktisch? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Vortrages von Dr. Oliver Müller, Leiter von Caritas International.

"Markt der Möglichkeiten"

Erstsemestertag an der Uni Freiburg

Gemeinsamer Infostand von Begabtenförderung und Bildungswerk Freiburg der KAS.

"Neu denken, um etwas Neues zu machen"

Prof. Dr. Michael Wolffsohn sprach in Freiburg über den Nahost-Konflikt

Impressionen von der gemeinsamen Veranstaltung der DIG und der KAS Freiburg am 23.4.2013 in Freiburg

"Was kostet der Mensch?"

Symposium der Stipendiaten der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung am Freiburger Universitätsklinikum

"Will man etwas fangen, muß man es zunächst loslassen"

Die chinesische Kunst der Planung "Moulüe"

Der Sinologe Prof. Dr. Dr. Harro von Senger führte auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Südbaden und des Waldhofs Freiburg in die Welt der chinesischen "Supraplanung" ein.