Agrégateur de contenus

Séminaire

"Europäische Einigung, EU-Verfassung und die Perspektiven des Saarlandes

- Fachtagung für Journalisten in der Reihe EUROPA VOR ORT ERLEBEN

.

Agrégateur de contenus

Détails

HERZLICHE EINLADUNG

an alle europapolitisch interessierte Journalistinnen und Journalisten

TAGUNGSABLAUF

Mittwoch, 12.Oktober 2005

07.30 Uhr Treffpunkt und Zustieg der Teilnehmer in Saarbrücken

anschl. Abfahrt und Bustransfer nach Brüssel

unterwegs Eröffnung, Begrüßung und Einführung in die Tagung

12.00 Uhr Ankunft in Brüssel und Ortstermin bei der Vertretung des Saarlandes bei der Europäischen Union

12.15 Uhr Deutsche Ländervertretungen in Brüssel am Beispiel des Saarlandes - Vortrag mit Führung

13.15 Uhr Ortstermin bei der EU-Kommission: Aufgaben und Arbeit der EU-Kommission, die Inhalte der EU-Verfassung

und Fallbeispiele aus der praktischen Arbeit im Kabinett - Vorträge mit Gesprächsrunden

16.00 Uhr Ortstermin in der Konrad-Adenauer-Stiftung: Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel und

die Perspektiven für die europäische Einigung - Vorträge mit Gesprächsrunden

17.00 Uhr Bustransfer zum Hotel; später Übernachtung

Donnerstag, 13.Oktober 2005

bis 08.15 Uhr Frühstück und Check-Out aus dem Hotel

08.30 Uhr Treffpunkt Foyer und Abfahrt/Bustransfer zum Europäischen Parlament

09.00 Uhr Ortstermin: Struktur, Aufgaben und Arbeit des Europäischen Parlaments und die Perspektiven der EU-Erweiterung - Vortrag mit Führung und Teilnahme an der Plenarsitzung

12.15 Uhr Ortstermin: Die Länder der Europäischen Union und ihre wirtschaftlichen Entwicklungen - Tischgespräch

in einem Restaurant vor Ort

14.30 Uhr Ortstermin in der Vertretung des Saarlandes: Energie, Verkehr und Umwelt - ein Überblick - Vortrag mit

kleiner Gesprächsrunde

15.30 Uhr Ortstermin: Europa vor Ort erleben: Gesellschaftliche und kulturpolitische Entwicklungen am Beispiel Brüssels (Vortrag mit Stadtrundgang und Stadtrundfahrt)

17.30 Uhr Rückfahrt/Bustransfer ins Saarland

unterwegs Die Tagung im Rückblick (Seminarauswertung und Seminarkritik)

ca. 21.30 Uhr Rückkunft in Saarbrücken, Ende der Veranstaltung und Abreise der Teilnehmer

TAGUNGSBEITRAG

Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. / Übernachtung im Hotel Atlas sowie Verpflegung zu eigenen Lasten / Bustransfers lt. Programm incl. / rechtzeitige Anmeldung erforderlich bitte

BESONDERE HINWEISE

Änderungen/Irrtum vorbehalten - es gilt das aktuelle Tagungsprogramm lt. Teilnahmebestätigung - ausführliche Teilnahmebedingungen auf Anfrage

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Studientagungen wie z.B. Straßburg, Metz, Luxemburg, Bonn, Berlin und Brüssel die Teilnehmer größeren körperlichen Belastungen durch Führungen in Institutionen und bei Stadtbesichtigungen ausgesetzt sind. Bitte bedenken Sie dies vor Ihrer Anmeldung.

VERANSTALTER

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Bildungswerk Saarbrücken - Neumarkt 11 - 66117 Saarbrücken - Telefon 0681/927988-0 - Fax 0681/927988-9 - e-mail kas-saarbruecken@kas.de - Internet www.kas-saarbruecken.de

partager

Agrégateur de contenus

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Brüssel, Hotel Atlas

Reférences

Stefan Feiler, Vertretung des Saarlandes bei der Europäischen UnionDr. Peter Weilemann, Leiter des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in BrüsselVertreter der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments u.a.
Contact

Helga Bossung-Wagner M.A.

_Europäische Einigung, EU-Verfassung und die Perspektiven des Saarlandes v_2

Agrégateur de contenus

Agrégateur de contenus