Agrégateur de contenus

Discussion

"La fabrique des pandémies"

Deutschland-Premiere des Dokumentarfilms in der Reihe CineClubConrad - Das Debattenkino

Agrégateur de contenus

Détails

Marie-Monique Robin Solène Charasse
Marie-Monique Robin

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 12.11.2023 erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür den Button "Anmelden".

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserer besonderen Reihe CineClubConrad – Das Debattenkino möchte Ihnen die Konrad-Adenauer-Stiftung im Saarland die Möglichkeit geben, im Rahmen von Filmvorführungen auch mit den „Filmemachern“ wie Regisseurinnen und Regisseure, Drehbuchautoren, Schauspielern und Zeitzeugen ins Gespräch zu kommen.

In Sulzbach präsentieren wir Ihnen die Deutschland-Premiere des Dokumentarfilms „La fabrique des pandémies“.

Marie-Monique Robin, die mehrfach ausgezeichnete französische Investigativ-Journalistin, engagiert sich seit Jahren für Themen zur Umwelt. Sie hat mehrere Bücher geschrieben und Filme gedreht, die u.a. auf ARTE ausgestrahlt wurden.

 

2022 hat sie sich gemeinsam mit Oscarpreisträgerin Juliette Binoche auf den Weg gemacht, um die Entstehung von Pandemien zu verfolgen. Die beiden Frauen und ihr Team haben acht Länder auf vier Kontinenten besucht und einen bemerkenswerten Dokumentarfilm gedreht.

Sehen Sie zunächst den Film als Deutschland-Premiere. Im Anschluß steht Marie-Monique Robin zum Gespräch und für Publikumsfragen zur Verfügung.

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

 

 

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 10.11.2023 erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür den Button "Anmelden".

Programme

Programm des Abends

18.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Dr. Karsten Dümmel
Landesbeauftragter und Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung im Saarland

 

Grußworte
Michael Scholl
Geschäftsführer der Union Stiftung e.V.


Michael Adam
Bürgermeister der Stadt Sulzbach/Saar


18.20 Uhr „La fabrique des pandémies“
Filmvorführung (107 Min.)

 

20.10 Uhr im Gespräch: Marie-Monique Robin, Regisseurin des Films


anschl. Gesprächsrunde und Publikumsfragen

21.00 Uhr Schlusswort und Austausch bei kleinem Empfang

21.30 Uhr Ende der Veranstaltung

partager

Agrégateur de contenus

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Sulzbach, Aula Kulturforum

Reférences

  • Marie-Monique Robin
    • Journalistin
      • Autorin und Filmemacherin aus Frankreich
        Contact

        Martina Wenk

        Martina Wenk Martina Wenk

        Sekretärin und Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

        martina.wenk@kas.de +49 (0) 681 - 927 988 0 und +49 (0) 681 - 927 988 1 +49 (0) 681 - 927 988 9

        Agrégateur de contenus

        Agrégateur de contenus