Événements

Discussion

"Familienpolitk im Wandel der Zeit und aktuelle sozial- und erziehungspolit. Beiträge am Bsp. des Öffentl. Dienstes"

.

Conférence

"WEU, NATO und Eurocorps - Die Bundeswehr und ihre internationalen Aufgaben in Zeiten knapper Kassen"

.

Programme détudes et dinformation

"Die Erweiterung der Europäischen Union - Chancen, Perspektiven und finanzielle Aspekte"

- in der Reihe EUROPA VOR ORT ERLEBEN

.

Séminaire

"Frauen und Europa - Frauen in Europa"

- Teil III des Frauenkollegs 2003 für das Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz

.

Conférence

"Politischer Extremismus und Islamischer Fundamentalismus"

- Gefahren für die freiheitlich-demokratische Grundordnung und Strategien zur Bekämpfung

.

Discussion

"Sprache - Bildung - Kultur: Gemeinsame Lebensqualität im Saar-Lor-Lux-Raum"

- in der Reihe SAARLAND GRENZENLOS

.

Séminaire

"Neues Steuerungsmodell und Doppik - Wirtschaftliche Haushaltsführung in der Gemeinde"

- Teil 2 der Reihe TRAINING KOMMUNALPOLITIK

.

Discussion dexperts

"Chancen und Perspektiven am saarländischen Arbeitsmarkt"

- in der Reihe SAARLAND INNOVATIV

.

Discussion

"Wenn der Ministerpräsident hohen Besuch empfängt..."

- Frauengesprächskreis

.

Discussion dexperts

"Afghanistan zwischen Hoffnung und Abgrund - Zur aktuellen politischen Lage am Hindukusch"

.

Sicher leben im 21. Jahrhundert

Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 25. Januar 2022

Selten war das Sehnen nach Sicherheit so groß wie aktuell. Das Attentat an der Universität Heidelberg, die Unruhen im Nahen Osten oder die wöchentlichen Auseinandersetzungen auf Demonstrationen – es sind Bilder, die im Kopf bleiben und nach Sicherheit verlangen. Ein Grund, warum sich auch die KAS Saarland am vergangenen Dienstag dem Thema „Sicher leben im 21. Jahrhundert“ widmete.

Der Kongress musste coronabedingt hybrid ausgetragen werden.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Marco Urban

Auszeichnungen zum denkt@g 2020/21 verliehen

Wettbewerbsteilnehmer setzen sich mit NS-Diktatur und Holocaust sowie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit heute auseinander

Im Rahmen einer digitalen Jury-Sitzung wurden die besten Beiträge ausgewählt, um schließlich 14 Gruppen bzw. Einzelteilnehmer zur Preisverleihung nach Berlin einzuladen. Nachdem diese wegen der Pandemiesituation mehrfach verschoben werden musste, fand sie gestern als Präsenzveranstaltung in der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel statt. Unter Mitwirkung des Schirmherrn, Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, und des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, wurden die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge nachdrücklich gewürdigt und die Preisträger(innen) für diese ausgezeichnet.

"Politik: Mehr als Theater?"

Ein interaktives Theaterstück

Im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." hat die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Theater Tempus fugit eine Veranstaltungsreihe durchgeführt.

KAS/Liebers

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Demokratie ist unsere Verantwortung

40 Jahre KAS im Saarland

Seit 40 Jahren engagiert sich die KAS im Saarland für eine Stärkung von Freiheit und Demokratie und sieht sich dabei als Brückenbauer zwischen Politik und Gesellschaft.

Auf den Spuren Robert Schumans

Bericht über die Studienfahrt des PBF Saarland nach Metz und Scy-Chazelles am 20.06.18

"Das Notwendige zur rechten Zeit tun" - Auf den Spuren Konrad Adenauers am Comer See

Studienreise des Politischen Bildungsforums Saarland nach Cadenabbia

Studienreise des Politischen Bildungsforums Saarland nach Cadenabbia

"Steht der Nahe Osten vor dem Abgrund? - Aktuelle Lage und Lösungsansätze"

Bericht über die gleichnamige Vortragveranstaltung des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad Adenauer Stiftung am 29.05.18 im Hotel Mercure in Saarbrücken

"Macrons Visionen und die Zukunft Europas"

Mediabericht über die gleichnamige Vortragsreihe des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung in Homburg, Saarlouis und Saarbrücken am 16. und 17. Mai 2018

"Das Saarland in Europa"

Gesprächsrunde der Saarbrücker Stipendiaten mit Landtagspräsident Stephan Toscani am 19.04.2018

"Das Saarland in Europa" - Unter diesem Titel fand am 19.04.2018 eine Gesprächsrunde und Diskussion zwischen den Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung der Hochschulgruppe Saarbrücken 01 und dem Europaminister a.D.und Präsident des Landtages des Saarlandes Stephan Toscani MdL im PBF Saarland statt.