Événements

— 10 Articles par la page
Affichage de 6 résultat(s).

Lecture

"Nesselkönig"

Vortrag in Berlin bei der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 12. Oktober 2017 besuchte Tsvetan Tsvetanov, ehemaliger Innenminister Bulgariens und derzeit Fraktionsvorsitzender der EVP-Partnerpartei GERB im bulgarischen Parlament, die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. In einem Vortrag vor einem interessierten Fachpublikum berichtete er über die Risiken der Wählerbeeinflussung im Internet und wie man sich in einer Demokratie dagegen wehren kann.

Séminaire

Konflikte konstruktiv lösen! Neue Wege im Konfliktmanagement

Roland Koch über die transatlantischen Beziehungen

Bei der jüngsten Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat der frühere Ministerpräsident des Landes Hessen, Roland Koch, im Alten Rathaus in Göttingen vor 200 Zuhörern über wirtschaftliche Perspektiven und das Handelsabkommen „TTIP“ gesprochen.

Discussion

„DenkTag“ – Erinnerung bedeutet Zukunft

Wolfgang Schäuble und Robert B. Zoellick erinnern an den Herbst 1989

Deutschland gedenkt dieser Tage dem Mauerfall vor 25 Jahren - ein Glücksfall für Deutschland, als gigantisches Volksfest im kollektiven Gedächtnis verankert. Dabei war im Herbst 1989 nicht sicher, ob die bis dahin friedliche Revolution friedlich bleiben würde. Zwei federführende Zeitzeugen jener Zeit blickten nun gemeinsam zurück: Dr. Wolfgang Schäuble, damals Bundesinnenminister und maßgeblicher Architekt des Wiedervereinigungsvertrages und Robert B. Zoellick, unter Präsident George Bush Sen. Chefunterhändler der USA bei den Verhandlungen zum Zwei-plus-Vier-Vertrag.

Exposition

Bilder aus einem verschwundenen Land

CDU will wieder regieren

Bericht vom Landesparteitag der CDU Brandenburg am 19. Oktober 2013 in Brandenburg.

Séminaire

" ... und die Toten schweigen nicht!"

Gerichtsmedizinische Erkenntnisse bei Gewaltopfern

.

Séminaire

"(Selbst-)Marketing - Ihr Schlüssel zum Erfolg"

Achtung: Diese Veranstaltung ist restlos ausgebucht !

Grundkurs Rhetorik mit Schreibtraining

Séminaire

"... und die Toten schweigen nicht!" -

Gerichtsmedizinische Erkenntnisse bei Gewaltopfern und Kriegstoten

.

Séminaire

complet

"1000 Jahre Kaiserdom Merseburg"

Tagesseminar mit Exkursion

Séminaire

"18 Jahre Deutsche Einheit im Spiegel der Erinnerung"

Manifestationen der Gemeinsamkeit für Gegenwart und Zukunft

mit Exkursionen nach Bad Lauchstädt, Halle und Berlin

Séminaire

complet

"25 Jahre Fall der Mauer"

Seminar im Bildungszentrum Schloss Wendgräben

KAS/Liebers

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

"Der Mischling"

Zeitgeschichtlicher Roman über Verfolgung, Angst, Verlust und Überleben im Nationalsozialismus

Lesungen mit Zeitzeugengesprächen in Iden und Haldensleben

"Hochschulpolitische Zielsetzungen im Wandel"

12. Sommerakademie des RCDS im Bildungszentrum Schloss Wendgräben

Traditionell veranstaltet der RCDS seine Sommerakademie gemeinsam mit dem Bildungszentrum Schloss Wendgräben. Die mittlerweile 12. Sommerakademie fand vom 19. bis 22.08.2008 in Wendgräben statt – diesmal standen Fragen der Hochschulpolitik im Mittelpunkt.

"Katzenberge" - Lesungen mit Sabrina Janesch in Bernburg und Wolmirstedt

Buchvorstellung und Diskussion über deutsch-polnische Aussöhnung im vereinten Europa

25 Jahre "Kanzlerversprechen"

Abendveranstaltung

Kooperationsveranstaltung des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., des Landkreises Saalekreis und der InfraLeuna GmbH am 24. Mai 2016 in Leuna

25 Jahre "Kanzlerversprechen"

Vormittag mit jungen Erwachsenen

Kooperationsveranstaltung des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., des Landkreises Saalekreis und der InfraLeuna GmbH am 24. Mai 2016 in Leuna

55 Jahre danach: Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Ereignisse in Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Klaus Schroeder (Leiter des Forschungsverbundes SED-Staat, Freie Universität Berlin) in Köthen, 11.06.2008

60 Jahre Israel: Fundamente und Perspektiven israelischer Politik

Vortrag von Prof. Yehuda Z. Blum im Rahmen eines Rednertournee "60 jahre Israel"

70 Jahre Staatsgründung Israel und gelebte Freundschaft

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V., Arbeitsgemeinschaft Magdeburg und der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt; gefördert durch das Auswärtige Amt

Aktuelle Herausforderungen der Flüchtlingspolitik für Kommunen und Gesellschaft

Veranstaltung in Burg - im Rahmen der Themenreihe "25 Jahre Sachsen-Anhalt - Von der Neugründung zum Zukunftsland in der Mitte Deutschlands"