Atelier
Annulé

Das PolitCamp - Mission: Mitmischen - Innovationen und Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft

Workshop für 18- bis 24-Jährige

Détails

Das Thema Nachhaltigkeit wird in unserer modernen deutschen Gesellschaft immer wichtiger. Ob nachhaltige Produkte, nachhaltiges Bauen oder eine nachhaltige Energieversorgung, längst ist die Nachhaltigkeit zu einer Lebensphilosophie der Zukunft geworden.

Der Workshop „Innovationen und Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft“ widmet sich innovativen Möglichkeiten, wie bahnbrechende Technologien für ein nachhaltigeres Leben genutzt werden können. Junge Erwachsene arbeiten gemeinsam an einem innovativen Projekt, lassen sich von Nachhaltigkeits-Pionieren inspirieren und diskutieren darüber, wo und wie der einzelne Mensch einen Beitrag für Nachhaltigkeit leisten kann. Im Rahmen des Seminars wird ein Videobeitrag erstellt, welcher mit den Teilnehmenden von 6 anderen zeitgleich in ganz Deutschland stattfindenden Seminaren der Konrad-Adenauer-Stiftung geteilt und diskutiert wird.

Die Seminarteilnehmenden sind zwei Wochen später zu einer Berlin-Exkursion eingeladen, wo die Themen vertieft werden.

Das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt übernimmt Ihre Reisekosten gemäß Deutsche Bahn (2. Klasse). Bitte heben Sie die originalen Belege auf und schicken Sie uns diese zu. Für die An- und Abreise mit Ihrem privaten Pkw können wir Ihnen pro Kilometer 0,20 € (höchstens jedoch 130,00 €) nach den Bestimmungen des Bundesreisekostengesetzes zahlen.

Wir beachten die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie. Wir bitten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer deshalb, sich vor Ort an das gültige Hygienekonzept zu halten. Voraussetzung für die Veranstaltungsteilnahme ist die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln sowie der Hygiene- und Abstandsregeln. Die Hygienehinweise am Veranstaltungsort sind zu beachten. Die Gruppengröße bei unseren Veranstaltungen ist beschränkt, damit die Corona-Maßnahmen eingehalten werden können. Informieren Sie sich bitte bezüglich der aktuellen Corona-Maßnahmen auf unserer Homepage oder im zuständigen Tagungsbüro. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können! Wir bitten um Anmeldungen bis zum 10.08.2021!

Programme

Freitag, 03. September 2021

Bis 09.00 Uhr

Anreise

 

09.00 – 09.30 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Grußwort

Andreas Schumann MdL (angefragt)

CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt und Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“

 

09.30 – 10.30 Uhr

Die Bedeutung der Nachhaltigkeit für unsere Gesellschaft

Impulsvortrag und Diskussion

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater und Dozent

 

10.30 – 11.30 Uhr

Wie wird man zur „Energie - Kommune des Monats?“

Impulsvortrag und Diskussion

Tim Schlenkermann

Geschäftsführer der Stadtwerke Blankenburg GmbH

 

11.30 – 11.45 Uhr

Pause

 

11.45 – 12.30 Uhr

Unsere Visionen –

Unsere Umsetzungen

Impulsvorträge

 

Vorstellung des „Dorfladens Deersheim“

Hans-Jürgen Müller

Mitglied im Aufsichtsrat des Dorfladens Deersheim

 

Vorstellung des „Landesverbandes Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V.“

Felix Langer

Geschäftsführer vom „Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V.“

 

Vorstellung der „Vrieswoud KG“

Kees de Vries jr. (angefragt)

Geschäftsführer der „Vrieswoud KG“

 

Vorstellung des Quartiers „Altes Werktor“

Marcus Weise

Bürgermeister der Stadt Harzgerode

 

Gesprächsleitung:

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

12.30 – 13.15 Uhr

Mittagessen

 

13.15 – 14.15 Uhr

Jetzt seid Ihr gefragt – Workshop für innovative Ideen

Impuls und Brainstorming

Dr. Almuth Freifrau von Bodenhausen

Kartoffelaufbereitungs- und Handels GbR

 

Gesprächsleitung:

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

14.15 – 14.30 Uhr

Pause

 

14.30 – 17.00 Uhr

Diskussion und Arbeit an einem Projekt

Schülerinnen und Schüler

 

Unter der Leitung von

Dr. Almuth Freifrau von Bodenhausen

Kartoffelaufbereitungs- und Handels GbR

 

und

 

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

17.00 – 18.00 Uhr

„Nachhaltigkeitsquiz“

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

18.00 – 19.30 Uhr

Abendessen

 

Samstag, 4. September 2021

08.00 – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 10.45 Uhr

Die Wichtigkeit der Erneuerbaren Energien und der Nachhaltigkeit

Workshop

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

10.45 – 11.00 Uhr

Pause

 

11.00 – 13.00 Uhr

Arbeit und Vorstellung des Projektes

Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler

 

Unter der Leitung von

Dr. Almuth Freifrau von Bodenhausen

Kartoffelaufbereitungs- und Handels GbR

 

und

 

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

13.00  – 13.45 Uhr

Mittagessen

 

13.45 – 14.00 Uhr

Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Ab 14.00 Uhr

Abfahrt

 

Unsere Workshopleiter:

 

​​​​​Almuth von Bodenhausen: "Nach Studium und Promotion im Bereich Agrarwissenschaften bewirtschafte ich seit 1991 zusammen mit meinem Mann einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Magdeburger Börde. Gerade im Bereich der Landwirtschaft hat man verstärkt ein Bewußtsein für Nachhaltigkeit, da man den Betrieb ja auch gesund an die nächste Generation weitergeben möchte. Ich habe vier Kinder im Alter von 25-30 Jahren, aus dieser Generation kommen auch immer wieder neue Anregungen und Standpunkte in Diskussionen zu aktuellen Themen. Was mich erfüllt ist, daß ich in meinem Leben Beruf und Familie in der selbständigen Arbeit „unter einen Hut“ bringen kann, auch wenn das in der Regel bedeutet „selbst“ und „ständig“."

 

Peter Bauch: Peter Bauch lebt in Hessen, hat viele Jahre im Deuschen Bundestag gearbeitet und ist seitdem vor allem in der politischen Bildungsarbeit tätig als Dozent und Teamer, gerne auch an Projekttagen mit jungen Menschen. Dabei spielen die Themen Klimawandel und Energiepolitik eine wichtige Rolle. 

 

Konzeption/

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Peter Bauch

Politikwissenschaftler, freier Berater, Dozent

 

Tagungsassistenz:

Cornelia Linde

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Organisation:

Anja Gutsche

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1, 39104 Magdeburg

 

T +49 391 / 52088-7101

F +49 391 / 520887121

anja.gutsche@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

K6 Seminarhotel GmbH

Kirschallee 6

38820 Halberstadt

 

+49 3941 575-8

+49 3941 575-304

info@k6-seminarhotel.de

https://www.k6-seminarhotel.de/

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

K6 Seminarhotel GmbH, Kirschallee 6, 38820 Halberstadt

Reférences

  • Peter Bauch (Politikwissenschaftler und freier Berater und Dozent)
    • Tim Schlenkermann (Geschäftsführer der Stadtwerke Blankenburg GmbH)
      • Hans-Jürgen Müller (Mitglied im Aufsichtsrat des Dorfladens Deersheim)
        • Felix Langer (Geschäftsführer vom „Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V.“)
          • Marcus Weise (Bürgermeister der Stadt Harzgerode)
            • Dr. Almuth Freifrau von Bodenhausen (Kartoffelaufbereitungs- und Handels GbR)
              • Andreas Schumann MdL (angefragt
                • CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt und Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“)
              Contact

              Alexandra Mehnert

              Alexandra Mehnert bild

              Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

              alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
              Contact

              Anja Gutsche

              Anja Gutsche

              Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

              anja.gutsche@kas.de +49 0391-52088-7101 +49 0391-52088-7121