Séminaire online

Familie - Home-Office - ehrenamtliches Engagement: Selbst- und Zeitmanagement in der Corona-Krise

Seminar für Frauen über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung in unserem Tagungsbüro)

Détails

Die Corona-Krise konfrontiert uns mit existentiellen Ängsten um das eigene Überleben und das der Menschen, die wir lieben. Einen Masterplan, der uns Sicherheit geben könnte, gibt es nicht. Egal, ob Angestellte, Unternehmerin, Freiberuflerin: Wie navigieren wir besser durch diese Ausnahmesituation, während wir Home-Office, Elternzeit, ehrenamtliches Engagement, Hausarbeit, Partnerschaft und die Ungewissheit während und nach der Corona-Krise Tag für Tag balancieren?

In unserem interaktiven Seminar lernen wir individuelle Strategien zum Selbst- und Zeitmanagement kennen, um mit mehr Souveränität und Klarheit - gerade auch im beruflichen Umfeld und in Bereichen wie Politik, Wirtschaft und Sozialbereich - den neuen Anforderungen zu genügen und sie neu zu gestalten.

Programme

18.00 - 18.45 Uhr

Begrüßung

Sarah Röhr

Adenauer Campus, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Einleitung

Selbstregulation in der Corona-Krise /

Bedeutung des Selbstmanagements in der Ausnahmesituation

Britta Sophie Weck
Trainerin

 

18.50 - 19.35 Uhr

Zeitmanagement: Ein Methodenüberblick /

Funktionieren die „Klassiker“ auch im Home-Office?

Britta Sophie Weck

Trainerin

 

19.40 - 20.30 Uhr

Stärke, Präsenz und Klarheit: Was brauchen wir im „Notfall-Koffer“ (nicht nur) in der Krise?

 

Zusammenfassung und Ausblick

 

Britta Sophie Weck

Trainerin

 

 

Britta Sophie Weck ist Kommunikationstrainerin und Life Couch mit Fortbildungen im Bereich „Trauma/Krisen“.

 

Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Tagungsbüro:

Anja Gutsche

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1, 39104 Magdeburg

Tel.: 0391 / 520887101

Fax: 0391 / 520887121

E-Mail: anja.gutsche@kas.de

www.kas.de/sachsen-anhalt

 

 

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Online

Reférences

  • Britta Sophie Weck (Trainerin)
    Contact

    Alexandra Mehnert

    Alexandra Mehnert bild

    Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

    alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
    Contact

    Anja Gutsche

    Anja Gutsche

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

    anja.gutsche@kas.de +49 0391-52088-7101 +49 0391-52088-7121