Agrégateur de contenus

Discussion

Weltstadt Magdeburg? Willkommenskultur in der Gegenwart und Zukunftsvision für einen lebendigen Austausch

In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing „Pro Magdeburg“

Agrégateur de contenus

Détails

Magdeburg ist eine lebendige Stadt. Zahlreiche Kulturen und Mitbürger mit Migrationshintergrund bereichern das alltägliche Stadtleben. Doch wie international ist Magdeburg? Fühlen sich die Zugezogenen willkommen? Auf welche Herausforderungen stoßen sie? Leben wir in einer Willkommenskultur?

 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können!  Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir bitten um Anmeldungen bis zum Veranstaltungstag um 12.00 Uhr.

Programme

Ab 17.45 Uhr                 

Einlass

(Am Eingang wird eine Thementafel aufgestellt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Anmerkungen, Wünsche und Ideen dort aufschreiben und so mit uns teilen würden. Am Ende fließen diese mit in die Diskussion ein

 

18.00 – 18.05 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V

 

18.05 – 18.15 Uhr

Weltstadt Magdeburg -

Wie international ist die Landeshauptstadt Magdeburg in Sachsen-Anhalt?

Interview

Rainer Robra

Staatsminister und Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt

 

Musikalische Umrahmung

 

18.20 – 18.35 Uhr

Magdeburg und Weltoffenheit

Gespräch mit

Ronni Krug

Beigeordneter für Personal, Bürgerservice und Ordnung

 

Krzysztof Blau

Geschäftsführer der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

 

 

Musikalische Umrahmung

 

 

18.40 – 18.55 Uhr

Gelebte Internationalität

Gespräch mit

Rainer Nitsche

Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

 

Thilo Reichelt

Geschäftsführer des Europäischen Bildungswerkes für Beruf und Gesellschaft

 

Musikalische Umrahmung

 

 

19.00 – 19.15 Uhr

Rückkehr in die Heimat – Was bringen wir mit zurück?

Gespräch mit

​​​​​​Gina Bresch

Unternehmerin

 

Dr. Susan Schmitz

Ärztin

 

Sandra Schödl

Anwältin

 

Musikalische Umrahmung

 

 

19.20 – 19.35 Uhr

Internationalität in der Bildung

Gespräch mit

Marina Weidner

Integrationsmanagerin Klinikum Magdeburg gGmbH

 

Birgit Heine

Geschäftsführerin der Neuen Schule Magdeburg

 

 

19.35 Uhr

Schlusswort

 

 

Gesamtmoderation der Veranstaltung:

Georg Bandarau

 

 

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

 

Tagungsbüro:

Sandra Zimmermann

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1, 39104 Magdeburg

 

T +49 391 / 52088-7107

F +49 391 / 520887121

Sandra.zimmermann@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

Konrad-Adenauer-Stiftung

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1

39104 Magdeburg

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

partager

Agrégateur de contenus

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1,
39104 Magdeburg
Deutschland
Zur Webseite

Voie d'accès

Reférences

  • Rainer Robra (Staatsminister und Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt)
    • Ronni Krug (Beigeordneter für Personal
      • Bürgerservice und Ordnung)
    • Krzysztof Blau (Geschäftsführer der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.)
      • Rainer Nitsche (Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.)
        • Thilo Reichelt (Geschäftsführer des Europäischen Bildungswerkes für Beruf und Gesellschaft)
          • Gina Bresch (Unternehmerin)
            • Dr. Susan Schmitz (Ärztin)
              • Sandra Schödl (Anwältin)
                • Marina Weidner (Integrationsmanagerin Klinikum Magdeburg gGmbH)
                  • Birgit Heine (Geschäftsführerin der Neuen Schule Magdeburg)
                    Contact

                    Alexandra Mehnert

                    Alexandra Mehnert bild

                    Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

                    alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
                    Contact

                    Sandra Zimmermann

                    Sachbearbeiterin/Sekretärin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

                    sandra.zimmermann@kas.de +49 391-52088-7107 +49 391-52088-7121