Présentations & compte-rendus

Die Bedeutung der Konstitutionalisierung des Systems globaler Sicherheit in Tunesien und seine Anwendungsmechanismen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Association Tunisienne des Etudes Stratégiques et des Politiques de Sécurité Globale (TASSGSP)luden am 30. März 2013zu einem Seminar zur 'Bedeutung der Konstitutionalisierung des Systems globaler Sicherheit & seiner Anwendungsmechanismen.

Im Rahmen des Seminars diskutierten tunesische Experten die Konstitutionalisierung des Systems globaler Sicherheit in Tunesien. Eine verfassungsrechtliche Verankerung konsolidiert die Rechtsstaatlichkeit und schützt die Bestandteile des Systems globaler Sicherheit vor einer möglichen politischen Instrumentalisierung waren sich die Teilnehmer einig. Das Prinzip der Konstitutionalisierung ermöglicht gleichermaßen eine Flankierung des Handelns der öffentlichen Gewalt auf dem Gebiet globaler Sicherheit, indem sie sich den Prinzipien der Gesetzmäßigkeit bzw. den Verfassungsgrundsätzen unterordnet. Im anschließenden Dialog mit den Teilnehmern wurden die vielen Fragen offen diskutiert und erörtert sowie Empfehlungen formuliert.

partager

Contact

Dr. Holger Dix

Dr. Holger Dix

Directeur du programme régional du dialogue politique en Afrique subsaharienne, Directeur par intérim du bureau de la fondation en Afrique du Sud

holger.dix@kas.de +27 11 214 2900 +27 11 214 2914