Présentations & compte-rendus

20 Jahre Euro

Wege aus der Krise

Jade Hochschule

Mit Studenteninnen und Studenten der Jade Hochschule Oldenburg / Wilhelmshaven diskutierten wir an zwei Tagen haushalts- und fiskalpolitische Themen rund um den Euro. Anlass war der diesjährige 20. Jahrestag der Einführung des Festgeldes Euro, als Einheitsprojekt der Europäischen Union. Dabei wurde anhand von Realsimulationen eines Börsenspieles an Tag 1 und der Haushaltsdebatte zweier Staaten in einer Finanzkrise an Tag 2, die wirtschaftspolitischen Handlungsmöglichkeiten von Politikerinnen und Politikern aufgezeigt.

Dabei wurde aufgezeigt und diskutiert, wie funktioniert der Aktienmarkt? Was ist Spekulation? Brauchen wir eine Finanztransaktionssteuer? Das Planspiel „Aktienmarkt“ simuliert den Alltag an der Börse: Versicherungen, Banken und Pensionsfonds nehmen Kredite auf und handeln mit mehr oder weniger riskanten Aktienpapieren. Die Teilnehmer verstehen, wie Aktienkurse gebildet werden und wie der Handel an der Börse vonstattengeht. Darüber hinaus werden wichtige Begriffe erklärt und die Ursachen der Finanzmarktkrise behandelt. Im zweiten Planspiel gestalten die Teilnehmer selbst Wirtschafts- und Haushaltspolitik. Dabei wird deutlich, welche Zwänge und Interessen auf den jeweiligen Entscheidungsträgern lasten. Neue Kräfte kommen ins Spiel: Der internationale Kapitalmarkt und die Mitgliedschaft in einer Währungsunion verringern den Handlungsspielraum der Staaten. Die Teilnehmer lernen, wie stark Wirtschaft und Politik voneinander abhängen und worum es in der aktuellen Debatte um die Wirtschafts- und Finanzpolitik im Euroraum eigentlich geht. Der Workshop warf einen kritischen Blick auf unser Finanzsystem, beleuchtete die aktuellen Probleme der Währungsunion und zeigte, wie wirtschaftliche Mechanismen funktionieren.  Durch praxisnahe Simulation konnte im Nachgang auf der Meta-Ebene Verständnis für aktuelle Wirtschaftspolitik erzeugt werden.

partager

Contact

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
Contact

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9