Présentations & compte-rendus

Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025

Büroeröffnung 28. Juni 2022

Unter dem Motto "Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025 - Welche Weichen müssen wir heute für die Zukunft stellen?" wurde nach dem Umzug aus der Kurwickstraße das neue Büro des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. in der Bloherfelderstraße 8b in Oldenburg feierlich am 28.06.2022 eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf dem Vorplatz des neuen Büros mit geladenen Gästen aus Politik, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft über die aktuellen Herausforderungen in der Politischen Bildung diskutiert. Der Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung Michael Thielen eröffnete zusammen mit dem Leiter der Bildungsforen Nord Christian Schleicher die Veranstaltung. Hierbei gingen Sie auf die Besonderheit der Namensgebung des hiesigen Bildungsforums ein. Mit dem Namensgeber Hermann Ehlers wird die Kontinuität der Bildungsarbeit der Hermann-Ehlers-Stiftung, die seit 1976 eine Akademie in Oldenburg betrieben hatte, die dann 1993 in die Konrad-Adenauer-Stiftung überging, verdeutlich. Zudem war Hermann Ehlers als bedeutender regionaler Politiker, der eng in der Region Weser-Ems verwurzelt und als Bundestagspräsident, eine der prägenden Persönlichkeiten der frühen Bundesrepublik war. Nach den Begrüßungsworten seitens der Stiftungsleitung begrüßte Stephan Albani MdB die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung und stellte dabei die Wichtigkeit der Politischen Bildung in Zeiten von Hass und Hetze, Fake News und großen globalen Konflikten heraus. Abschließend führte Manuel Ley, der Leiter des Bildungsforums in Oldenburg, die Schwerpunkte der Bildungsarbeit für die nächsten Jahre aus. Der neue Standort soll dabei zentraler Treffpunkt für die Politische Bildung in Oldenburg sein und gleichzeitig Dreh- und Angelpunkt für die Arbeit in der Fläche sein. Hierbei sollen die Aktivitäten in der Fläche des alten Bezirk Weser-Ems verstetigt werden und neue kreative Formate mit aktuellen regionalen und weltpolitischen Themen verknüpft werden. Im Anschluss bestand die Möglichkeit die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und es folgte ein reger Austausch.

 

partager

Contact

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
KAS4democracy