Veranstaltungsberichte

Bremer Freiwillligenbörse "Aktivoli 2011"

von Jorma Timo Huckauf
„Politische Bildung – auch durch Freiwillige“ lautete das Motto der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) bei der Bremer Freiwilligenbörse „Aktivoli 2011“ in den historischen Räumen des Bremer Rathauses. Insgesamt stellten sich 66 gemeinnützige Organisationen vor und zeigten dabei, wie vielfältig freiwilliges Engagement sein kann.

Besonderes Interesse zeigten viele der etwa 2500 Besucher – die trotz Sturm und Regen den Weg auf die Freiwilligenbörse gefunden hatten – an den Möglichkeiten einer Freiwilligentätigkeit in der KAS. In vielen anregenden Gesprächen erfuhren die Interessenten, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Politik, studentische Praktikanten, Schülerpraktikanten und Moderatoren für Senioren-Veranstaltungen sucht.

Nicht zuletzt die hohe Besucherzahl zeigte, dass die Europäische Kommission das Jahr 2011 zu Recht als das „Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit“ deklarierte.

Teilen