Ausstellung

Eröffnung der Ausstellung „Santiago, Ciudad Destino“

Ausstellung

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Ausstellung „Santiago, Ciudad Destino“ ein, die Sie vom 05. März bis zum 16. April 2019 im Centro Cultural Gabriela Mistral (GAM) besuchen können. Sechs Wochen lang werden Werke verschiedener nationaler und internationaler Künstler präsentiert, begleitend dazu finden Konferenzen zum Thema Migration statt. Immer samstags werden zudem Kurse zu afrikanischen Tänzen angeboten. Die Ausstellung basiert auf einer Installation im Deutschen Pavillon auf der Internationalen Architekturausstellung 2016 unter dem Titel „Making Heimat. Germany, Arrival Country“. Sie wurde an die chilenische Realität angepasst und berichtet nun sowohl über die frühe Migration aus Deutschland und anderen Ländern Europas, als auch über die jüngste Migration aus lateinamerikanischen Ländern.

Details

Expo Santiago Ciudad Destino
Expo Santiago Ciudad Destino

Durch den Einsatz unterschiedlicher Medien zeigt die Ausstellung den Einfluss von Migrationsbewegungen und verdeutlicht insbesondere, wie Migration die Stadt Santiago verändert. Als Knotenpunkt Chiles ist Santiago ganz besonders Ziel von Migranten verschiedenster kultureller Hintergründe. Bei der Vermischung mit der einheimischen Bevölkerung entsteht eine multikulturelle Gesellschaft, die auch das Stadtbild sichtbar prägt.

Bereits in vorkolonialen Zeiten trafen verschiedene Welten in den einzelnen Stadtvierteln Santiagos aufeinander und machten sie zu Zeugen ihrer Geschichte. Sie alle sind einzigartig; denn je nach Migrationsgrund war auch die Besiedlung und die Veränderung im Stadtbild eine andere. In der Folge entstand eine komplexe und vielschichtige Kultur.

Die Ausstellung organisiert die KAS Chile in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut, der Friedrich Ebert Stiftung, der Heinrich Böll Stiftung, der Universität Alberto Hurtado, der Agencia de la ONU para los Refugiados (ACNUR) und Design Lab, der Universität Adolfo Ibañez.


Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Centro Cultural Gabriela Mistral (GAM)
Av. Libertador Bernardo O'Higgins 227,
Santiago
Chile
Zur Webseite
Kontakt

Annika Hermann

Annika Hermann bild

Projektkoordinatorin

annika.hermann@kas.de +56 22 234 20 89