Lecture

"Mir ist nicht bang um Deutschlands Einheit"

Weder Größenwahn noch Kleinmut

Diskutieren Sie mit dem Journalisten, Buchautoren und langjährigem Hauptstadt-korrespondenten der FAZ und Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers, Dr. Helmut Herles, über Deutschlands Verfasstheit 18 Jahre nach der Wiedervereinigung.

Details

Vor bald 20 Jahren erlebte Europa die friedliche Revolution zur Überwindung von Kommunismus und Unfreiheit, an deren Ende auch die deutsche Wiedervereinigung stand. Für Deutschland brachte das Ende seiner 40jährigen Teilung eine Reihe innerer und äußerer Herausforderungen mit sich: Die Skepsis der Nachbarn musste überwunden, die Altlasten der DDR beseitigt, der soziale Frieden gewahrt und an einer gemeinsamen Zukunft gearbeitet werden. Doch was ist von der euphorischen Aufbruchstimmung zu Beginn der 90er Jahre geblieben?

Share

Add to the calendar

Venue

Universität Lettlands, Raiņa bulv.19, Hörsaal 6

Speakers

Dr. Helmut Herles
Journalist und Buchautor
Contact

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Head of the KAS office Chile

Andreas.Klein@kas.de +56 22 234 20 89

Partner

Provided by

Latvia Office