Discussion

Filmprojekt „Tēvs Nakts“

Im Rahmen der Hundert-Jahre-Lettland Projekte hat das Riga-Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Filmprojekt zur Aufarbeitung der Geschichte Lettlands begleitet.

Details

Der Spielfilm des Filmproduzenten MistrusMedia und des Regisseurs Davis Simanis „Tēvs Nakts“ (Vater Nacht), behandelt die Geschichte eines lettischen Lagerhausarbeiters während der deutschen Besetzung in Riga im Zweiten Weltkrieg, der sein Leben riskierte, um jüdische Mitbürger zu retten. Unter dem Titel „The Mover“ wird der Film demnächst auch international vorgestellt.

Parallel zu den regulären Filmvorführungen in Kinos findet eine Reihe von Veranstaltungen statt, die das Publikum mit dem Thema der Geschichtsverarbeitung beschäftigt. Am 14.November um 19.00 Uhr findet im Kino „Splendid Palace“ in Riga, in Zusammenarbeit mit dem Filmproduzenten, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Žanis Lipke Museum, das Diskussionsforum „12 Versionen von Courage“ und eine Filmvorführung statt. Nach der Vorstellung des Films „Tēvs Nakts“ haben die Besucher die Möglichkeit, mit 12 Vertretern aus verschiedenen Gesellschaftsbereichen, beispielsweise aus der Politik, der Medizin oder dem Militär, über ihre Erfahrungen mit Courage zu diskutieren. Die Diskussion wird geleitet von dem Co-Autor des Filmdrehbuchs, Matīss Gricmanis.

Des Weiteren wird der Film bis Ende des Jahres in den Regionen Lettlands vorwiegend Schülern und Jugendlichen gezeigt. Die Filmvorstellungen werden von Diskussionen mit lettischen Historikern begleitet, um der jungen Generation die Bedeutung und Lehren der Geschichte näher zu bringen und bürgerschaftliches Engagement zu fördern.

Termine:

Rīga, 2. und 22.November, Rēzekne, 6. November, Ventspils, 8. November, Liepāja, 13. November. Zwei weitere Vorführungen in Daugavpils und Valmiera werden im Dezember stattfinden.

Share

Add to the calendar

Venue

Splendid Palace, Elizabetes iela 61, Rīga, LV-1050

Contact

Una Spēlmane-Baumane

Una Spēlmane-Baumane bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Finanzen

Una.Spelmane@kas.de +371 67 331-265 +371 67 331-007
Bild aus dem Film "Tevs Nakts" Fotograf: Kristaps Kalns

Provided by

Latvia Office