Seminar

Richtig handeln in Verhandlungen

Wie Sie Verhandlungssituationen souverän handhaben und gestalten

Ob in beruflichen, politischen oder gesellschaftlichen Kontexten: Verhandeln gehört immer dazu. Um diese herausfordernde Aufgabe souverän und gelassen zu meistern, brauchen wir Know-how und wirksame Strategien.

Details

Richtig handeln in Verhandlungen rawpixel auf pixabay
Richtig handeln in Verhandlungen

Nach diesem Seminar wissen Sie nicht nur, wie Sie die verschiedenen Interessen und Bedürfnisse bei einer Verhandlung in Einklang bringen, sondern auch, wie Sie eine gute Verhandlungsperformance und damit Ihre Verhandlungsziele erreichen können.

 

  • die halbe Miete: Verhandlungen strategisch vorbereiten
  • von weich bis hart: unterschiedliche Verhandlungsstile
  • sachgerecht verhandeln: das Harvard-Konzept
  • die Situation im Griff haben: Fragen gezielt einsetzen
  • die Nerven behalten: Umgang mit schwierigen Verhandlungstypen

 

Methoden:

  • Theorie-Inputs
  • Plenumsdiskussion
  • vertiefende Übung in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Bearbeitung von Praxisszenarien mit Feedback

Programm

Freitag, 19. Juni 2020

bis 17.00 Uhr

Anreise

 

17.00 Uhr - 18.30 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

 

18.30 Uhr - 19.30 Uhr

Abendessen

 

19.30 Uhr - 21.45 Uhr

Einstieg und Grundlagen

  • Praxisfragen der Teilnehmerinnen
  • Verhandlungsstile
  • Harvard-Konzept

Samstag, 20.06.2020

bis 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 Uhr - 10.30 Uhr

Verhandlungen stategisch vorbereiten

 

10.30 Uhr

Pause

 

11.00 Uhr - 12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bearbeitung von Praxissituationen aus dem Arbeitsalltag

 

15.30 Uhr - 16.00 Uhr

Pause

 

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Fortsetzung der Bearbeitung von Praxissituationen aus dem Arbeitsalltag

  • Transferplanung
  • Verabschiedung und Feedbacks
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Der Lennhof
Menglinghauser Straße 20,
44227 Dortmund
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Barbara Materne
    • Kommunikationstrainerin
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser bild

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Kontakt

      Julia van der Linde

      Julia van der Linde

      Wissenschaftliche Hilfskraft Frauenkolleg

      julia.vanderlinde@kas.de +49 231 1087777-6 +49 231 1087777-7
      Richtig handeln in Verhandlungen rawpixel auf pixabay

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen