Otto von Bismarck

12 Eier zum Frühstück

Waltraut Engelberg, die Witwe des renommierten Bismarck-Forschers Ernst Engelberg, umriss zusammen mit ihrem Sohn Achim bei einer sehr facettenreichen und anregenden Gesprächsrunde und Buchvorstellung der Akademie die Lebenseckpunkte des ersten deutschen Reichskanzlers. mehr…

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Die Zeitzeugin Freya Klier, eine ehemalige DDR-Bürgerrechtsaktivistin und Gegnerin des SED-Regimes, referierte im Rahmen eines Projekttages zur DDR-Geschichte am Gymnasium Steglitz über den Schrecken einer Diktatur sowie über die Bedeutung von Demokratie und Freiheit. Sich an ihrer eigenen persönlichen Geschichte orientierend stellte sie den Schülerinnen und Schülern das Unrechtsregime der DDR, Jahrzehnt für Jahrzehnt, dar. mehr…

Vortrag

Von der Terrororganisation zum „Staat“

Der Nahost- und Terrorismusexperte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Dr. Guido Steinberg, erläuterte beim Stadtteilgespräch in Zehlendorf die Hintergründe der Terror-Organisation "Islamischer Staat". mehr…


Willkommen

Die Akademie in Berlin ist das bundesweite Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung für den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

mehr…


Veranstaltungen

1. Apr.

Ausgebucht

Event

Das Land der Ratspräsidentschaft

EU in Berlin: Lettland

13. Apr.
Berlin
Lesung

Eine litauische Jugend in der arktischen Verbannung

15. Apr.
Berlin
Vortrag

Bürgerschaftliches Engagement heute

Theorie und Praxis, Möglichkeiten und Herausforderungen

16. Apr.
Berlin
Workshop

Gemeinsam für Ausbildung -

Wie ehrenamtliche Akteure beim Übergang von Schule zu Beruf unterstützen (können)

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

12 Eier zum Frühstück

Gesprächsrunde und Buchvorstellung zum 200. Geburtstag von Otto von Bismarck

Otto von Bismarck liebte die Pommersche Küche und schlug kulinarisch gerne über die Strenge. „Er aß bis ins hohe Alter täglich 12 Eier zum Frühstück“, berichtete Waltraut Engelberg über den ersten deutschen Reichskanzler. Die [...] mehr…

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Die Zeitzeugin Freya Klier, eine ehemalige DDR-Bürgerrechtsaktivistin und Gegnerin des SED-Regimes, referierte im Rahmen eines Projekttages zur DDR-Geschichte am Gymnasium Steglitz über den Schrecken einer Diktatur sowie über die [...] mehr…

Von der Terrororganisation zum „Staat“

Nahost- und Terrorismusexperte erläuterte beim Zehlendorfer Stadtteilgespräch die Hintergründe des Islamischen Staats

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) ist immer häufiger Thema in den Medien. Die islamische Organisation versetzt ganze Regionen in Angst und Schrecken. Erst die jüngsten Anschläge in Paris zeigen, wie nah der Terrorismus an [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Akademie Berlin

Tiergartenstr. 35
10785 Berlin
Tel. +49 30 26996-0
Fax +49 30 26996-3217

Soziale Medien