Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Politik und Wirtschaft in Ghana

Ruhe, Stabilität - und Stromprobleme

Während der Ebola-Epidemie war Ghana wichtige Plattform für die internationalen Helfer. Die geografische Lage, aber vor allem die politische Stabilität zeichnen das Land aus. Doch es läuft nicht alles rund: Die Wirtschaft wächst nicht so stark wie nötig und die Energiezufuhr ist unzureichend.

Ghana's Energy Sector; The Expectations and Way Forward

A round table discussion held on 9th October 2014 at the Alisa Hotel, Accra in response to the current energy challenges faced by the country and in pursuance of the goverment of Ghana's goal to ensure reliable, affordable and universally accessible energy services in a sustainable manner for stakeholders, industries and export by 2020, ten years ahead of UN's goal of sustainable energy for all (SE4ALL)by 2030. The meeting was chaired by Prof. Felix Asante (Director ISSER)

Workshop

Alternative Streitschlichtungsmethoden

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte zwei Workshops zum Thema ‘Alternative Streitschlichtungsmethoden‘ in Sunyani, Tamale and Wa. Ziel war es, Chiefs zu befähigen, friedliche Streitschlichtungsmethoden anzuwenden, und Mediationsstrategien zu vermitteln. mehr…


Willkommen

... auf den Seiten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ghana. Seit 1966 tätig, engagiert sich die KAS hier bei der Unterstützung von wirtschafts- und sozialpolitischen Reformen, Stärkung des Parlaments, Beteiligung der Bevölkerung am politischen Prozess, sowie Förderung der Rechtssicherheit und Integration traditioneller Strukturen in den modernen Staat.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

24. - 30. Apr.
Workshop

Citizens Participation in Peaceful Elections

4. - 8. Apr.
Workshop

Local Ecoomic Development

9. - 11. März
Workshop

Ebola Prevention

19. - 21. Feb.
Workshop

Companies Code

Publikationen

Politik, chieftaincy und Gewohnheitsrecht in Ghana

Die demokratischen Reformanstrengungen haben Ghana in den letzten Jahren nicht nur internationale Anerkennung als ein Exempel gelungener Demokratisierung eingetragen, sondern auch bedeutende Vorteile für das Land selbst gebracht. [...] mehr…

Aufholjagd in Accra

Präsidentschaftswahlen in Ghana enden mit überraschend deutlichem Ergebnis

Ghana hat gewählt – und das Ergebnis fiel überraschend klar aus. Mit 50,70 Prozent, also direkt im ersten Wahlgang, gewann John Dramani Mahama vom National Democratic Congress (NDC) die Präsidentschaftswahlen. Der Kandidat der [...] mehr…

Kommuniqué

der traditionellen weiblichen Führungspersonen

Wir, die Queenmothers und traditionellen weiblichen Führungspersonen aus Nord- und Südghana, haben an einem Workshop im Regent Resort Hotel Sunyani zur Role der Queenmothers in den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2012 [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Ghana

103, Osu Badu Street
P.O. Box CT 1105 Accra
Ghana
Tel. +233 302 768629
Fax +233 302 768630

Soziale Medien