Irland und der Brexit

Der zukünftige Grenzstatus Nordirlands stellt ein entscheidendes Hindernis in den Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über den Brexit dar. Vor diesem Hintergrund traf der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, mit Helen McEntee, Ministerin für Europaangelegenheiten im Amt des Premierministers und im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Handel der Republik Irland, zu einem Austausch in Berlin zusammen. mehr…

Globale (Un-)Sicherheit

Vor etwas mehr als 100 Jahren endete das „goldene Zeitalter der Sicherheit“, eine Formel, mit der der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg charakterisiert hat. Nach den Gräueln zweier Weltkriege und der Überwindung des sogenannten Kalten Krieges hofften nicht wenige das Ende des Ost-West-Konfliktes könnte den Beginn eines neuen Zeitalters der Sicherheit einläuten Hoffnungen, die sich spätestens mit den Terroranschlägen vom 11. September zerschlagen haben. mehr…

Brexit

Felix Dane im Interview mit dem RBB-Inforadio

Mit David Davis und Boris Johnson haben 2 Befürworter eines harten Ausstiegs der Briten aus der EU das Kabinett von Premierministerin May verlassen. Im Gespräch mit dem RBB-Inforadio sagt Felix Dane: Durch das Chaos sei noch alles möglich- von einem Verbleib in der EU bis zu einem "harten" Brexit. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung Deutschlands. Mit ihren Projekten leistet sie einen aktiven Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die Aktivitäten und Publikationen der Stiftung in Großbritannien und Irland vor.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

25. Juni
Berlin
Forum

Eine glaubwürdige Beitrittsperspektive für den Westbalkan-Bestandsaufnahme zwischen Gipfeltreffen in Sofia und London

Westbalkan-Botschafterkonferenz

13. Juni
Forum

Afrika: Klimawandel, Sicherheit und gewaltsamer Konflikt

Konrad-Adenauer-Stiftung & EUCERS

12. Juni
Forum

Europäische Sicherheit in Zeiten transatlantischer Unsicherheiten

6. Juni
Forum

Podiumsdiskussion zum Thema Brexit

Konrad-Adenauer-Stiftung & WMCES

Publikationen

Irland und der Brexit

Irische Europaministerin Helen McEntee zu Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der zukünftige Grenzstatus Nordirlands stellt ein entscheidendes Hindernis in den Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über den Brexit dar. Vor diesem Hintergrund traf der stellvertretende Generalsekretär der [...] mehr…

Brexit-Fortschritt?

Sufficent progress has been made

Mit Schreiben vom 29. März 2017 erklärte Großbritannien offiziell seinen Wunsch, aus der Europäischen Union austreten zu wollen. Die Europäische Union machte direkt zu Beginn dieses Prozesses klar, dass es keine Verhandlungen [...] mehr…

Konferenz der European Movement Councils Großbritanniens und Irlands

Konrad-Adenauer-Stiftung & European Movement Scotland

Am 04. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Treffen der aller European Movement Organisationen in Großbritannien und Irland. mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Vereinigtes Königreich und Irland

63D Eccleston Square
London SW1V 1PH
Großbritannien
Tel. +44 20 783441 19

Soziale Medien