Verfassungsreform

Zwischen monarchischer Stabilität und demokratischer Erneuerung

Ein „königliches Projekt‟ - Ziel der Verfassungsänderung war es, die marokkanische Monarchie für die Zukunft zu wappnen und „Stabilität durch Reform“ zu schaffen. mehr…

Repräsentative Demokratie und Technokraten

Die KAS zusammen mit dem Observatoire National des Droits de l’Électeur (ONDE) und der Universität Mohammed V Rabat-Agdal organisierte am 23. Januar ein Symposium zu "Repräsentative Demokratie und Technokraten". Eingeladen waren Vertreter aller großen politischen Parteien. mehr…

Internationale Fachkonferenz zum Thema "Energiewende in Marokko"

Unter der Schirmherrschaft S.M. König Mohammed VI. hat die Fédération de l’énergie zusammen mit dem Umweltministerium und unter Mitwirkung der KAS am 27. November eine internationale Fachkonferenz in Casablanca zum Thema "Energiewende in Marokko" veranstaltet. mehr…


Willkommen

Das Auslandsbüro in Marokko betreut Projekte mit Schwerpunkt in den Bereichen Demokratie und Rechtstaat, Zivilgesellschaft, Soziale Marktwirtschaft, interkultureller Dialog, Konfliktprävention und euromediterrane Beziehungen.

mehr…


Publikationen

„Best Practices“ für Marokkos Unternehmens- und Personalführung

Die Idee der sozialen Verantwortung von Unternehmen ist auch im Zuge der arabischen politischen Umbrüche stärker thematisiert und eingefordert worden. Das am 25. Februar in Kooperation mit der AGEF veranstaltete Symposium widmete [...] mehr…

Verfassungsreform und Verfassungswirklichkeit in Marokko

Zwischen monarchischer Stabilität und demokratischer Erneuerung

Das auffallende Tempo der Verfassungsreform von 2011 lag zum einen daran, dass Marokko weder eine gesellschaftliche Revolution noch einen gewaltsamen Machtwechsel erlebt hat und somit auch keine Phase des Übergangs überwinden [...] mehr…

Freihandelszone mit der EU: Marokko als Vorzeigemodell der transmediterranen Partnerschaft

Vom 20. bis 24. Januar fand in Rabat die dritte Verhandlungsrunde zu einer Vertieften und Umfassenden Freihandelszone (ALECA) zwischen Marokko und der EU statt. Das Abkommen soll die Handelsbeziehungen zwischen Marokko und [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Marokko

11, rue d’Agadir
Quartier Hassan
Rabat
Marokko
Tel. +2125 3776 12 32/33
Fax +2125 3776 12 35