Klimareport 2017: Südafrika

Privatsektor und Klimafinanzierung in den G20-Staaten

Als eine zentrale Zukunftsfrage steht der Klimawandel auf der G20-Agenda. Antworten auf die Frage, welche Bedeutung der Privatsektor für die Klimafinanzierung in den G20-Staaten hat, liefert unser aktueller Klimareport, den wir seit 2007 publizieren. mehr…

G20 und Private Investitionen in Afrika

G20 und Afrika: Tilmann Feltes im Interview mit BusinessDay TV

Nachhaltiges Wachstum und Privatinvestitionen in Afrika standen auf der diesjährigen Agenda des G20 Gipfels von Hamburg. In der Sondersendung "G20 and Africa" des afrikanischen Nachrichtensenders BusinessDayTV nimmt Tilmann Feltes Stellung zum Gipfel. mehr…

"YEESS"

Youth Employment Enterprise & Skills-Summit

Das "YEESS"-Summit 2017 in Port Elizabeth war eine Gemeinschaftsinitiative der KAS, CS Innovations und der Mandela Bay Development Agency. In Form einer Konferenz und Jobmesse wurden Jugendliche mit lokalen Unternehmen und Politik zusammengebracht um aktiv Strategien zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit zu finden. mehr…


Willkommen

auf der Homepage des KAS-Auslandsbüros in Südafrika. Die Koordination unserer Aktivitäten zur Unterstützung der demokratischen Transformation Südafrikas erfolgt durch das KAS-Auslandsbüro in Johannesburg. Ein Verbindungsbüro in Kapstadt ergänzt und unterstützt unsere Arbeit.

mehr…


Veranstaltungen

21. Aug.
Johannesburg
Buchpräsentation

Politische Parteien in Südafrika

Stärkung oder Schwächung der Demokratie?

24. Aug.
kapstadt
Event

White Rose Art & Writing Project

Ausstellung & Preisverleihung

15. - 16. Sept.
Workshop

Play Handball Supercup 2017

Vorbereitungsworkshop und Tunier

20. - 21. Sept.
Fachkonferenz

KZN Civil Society Coalition Conference 2017

Stronger Together - Conversations on the State of Civil Soviety in KZN

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

Alle(s) beim Alten? Präsident Zuma übersteht Misstrauensantrag

Der 75-jährige Staatspräsident Südafrikas Jacob Zuma hat am Dienstag das Misstrauensvotum gegen ihn erfolgreich überstanden. Nicht nur die Tatsache, dass die Abstimmung geheim erfolgte, sondern auch das Ergebnis überraschten. [...] mehr…

Wie reagieren traditionelle Geberländer, wenn aus Empfängern "Neue Geber" werden?

Fallbeispiele aus Indien, Brasilien und Südafrika

Die Errichtung zentralisierter Entwicklungshilfeagenturen in Partnerländern, wie bspw. Indien, Brasilien und Südafrika, wirft für traditionelle Geber die Frage auf, ob es nicht an der Zeit ist, die Modalitäten der EZ hinsichtlich [...] mehr…

Politische Parteien in Südafrika

Stärkung oder Schwächung der Demokratie?

Die am 25. Juli in Durban veranstaltete Buchveröffenlichung versammelte Autoren sowie ein interessiertes Publikum, um in diesem Rahmen die neue Publikation, welche einen neuen Beitrag zum Stand des südafrikanischen politischen [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Südafrika

60 Hume Road
Dunkeld 2196/ Johannesburg

P.O. Box 55012
Northlands 2116/ Johannesburg
Republik Südafrika
Tel. +27 11 214 29 00
Fax +27 11 214 29 13
KAS Liaison Office Cape Town
36 Long Street, 6. Stockwerk
P.O. Box 5294
Kapstadt 8000
Tel. +27 (0)21 422 3844
Fax +27 (0)21 422 1733

Soziale Medien