Terroranschläge in Paris

Reaktionen der islamischen Welt

Unsere Auslandsmitarbeiter in Afrika südlich der Sahara, Asien, Europa und vor allem Nahost und Nordafrika berichten aus ihren Einsatzländern. mehr…

Eröffnung der Tagung: v.l.n.r.: Thomas Kunze (KAS), Alischer Sobirow (Direktor, Zentrum für Zeitgeschichte), Rawschan Abdullajew (Direktor, Institut für Geschichte), Neithart Höfer-Wissing (Deutscher Botschafter)

Historikertagung in Taschkent

Die Konrad-Adenauer-Stiftung erinnerte auf einer Historikertagung in Usbekistan gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften und dem Zentrum für Zeitgeschichte an den 25. Jahrestag des Mauerfalls. Gastredner waren zwei Zeitzeugen: Bundesministerin a.D. Claudia Crawford und Staatsminister a.D. Steffen Flath.

V.l.n.r.: Rosa Otunbajewa (ehem. Staatspräsidentin), Thomas Kunze (KAS), Gudrun Sräga (Deutsche Botschafterin), Valeri Dill (Vizepremierminister Kirgistans) bei der Eröffnung

Ausstellung "Die Deutschen in der Geschichte Kirgistans"

Im Historischen Museum Bischkek wurde am 3. Oktober 2014 die Ausstellung "Die Deutschen in der Geschichte Kirgistans" eröffnet. Sie entstand in Kooperation der Rosa-Otunbajewa-Initiative mit der KAS, der Deutschen Botschaft und dem Goethe-Institut.


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in Zentralasien werden hier vorgestellt.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

6. - 14. Dez.
Workshop

Professionalisierung der Medienarbeit

Weiterbildungsveranstaltung für junge Journalisten

5. Dez.
Expertengespräch

2014: "Jahr der kirgisischen Staatlichkeit"

Beiträge der kirgisischen Diplomatie

Publikationen

Terroranschläge in Paris: Reaktionen der islamischen Welt

Zwischen Verurteilung und Erklärungsversuchen

Die Terroranschläge auf die Redaktion des französischen Satire-Magazins Charlie Hebdo und die Geiselnahme in einem jüdischen Supermarkt mit insgesamt 17 Toten haben weltweit Bestürzung hervorgerufen. Im Mittelpunkt der [...] mehr…

Gipfeltreffen der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit in Duschanbe

Ausbau der gemeinsamen Plattform wird vorangetrieben

Am 12. und 13. September 2014 fand in Duschanbe das 13. Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) statt. Neben sicherheitspolitischen Fragen und Verhandlungen über die Intensivierung der ökonomischen [...] mehr…

Gefecht im Ferganatal

Tadschikistan und Kirgisistan streiten um Grenzverlauf

Eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen kirgisischen und tadschikischen Sicherheitskräften an einem kirgisisch-tadschikischem Grenzübergang im Ferganatal führte im Januar zu elf Verletzten. Auslöser des Konfliktes waren aus [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprogramm Zentralasien

Sarbog Str. 38
100031 Tashkent
Usbekistan
Tel. +99871 215 52 01
Fax +99871 255 3094

Soziale Medien