Workshop
Ausgebucht

Die erste Sitzung des KAS-MARTENS CENTRE DISCUSSION CLUB 2017

CLUB’S Kick-off-treffen, WORKSHOP I

Am 24. bis 26. Mai findet in Vilnius die erste Veranstaltung des KAS-Martens Centre Discussion Club 2017 statt – einer mehrteiligen Reihe von Seminaren und Workshops, die vom WMCES gemeinsam mit dem Auslandsbüro Belarus der KAS organisiert werden.

Details

Das Ziel der Initiative ist es, die Arbeit eines nicht parteilichen Klubs fortzusetzen, der auf Bildung, Professionalisierung, Diskussion und Ideenaustausch ausgerichtet ist. Die Initiative startete 2016, um den Teilnehmern Fertigkeiten für öffentliche Diskussion und Kommunikation beizubringen.

Der erste Veranstaltungstag beginnt mit der Einführung ins Projekt und endet mit dem Gastvortrag von Rainer Wennig aus dem European Institute for Gender Equality (EIGE) zum Thema „Sozialpolitik der EU und Gender-Gleichheit: Strategien und Instrumente“. In der ersten Sitzung werden Tibi Borza, Mitbegründer/Geschäftsführender Partner von MindOFF Group (Rumänien), und Bogdan Popescu, autorisierter Partner von Cube Training (Rumänien), eine Trainingseinheit anbieten, die sich mit der Teamarbeit befasst.

Der KAS-Martens Centre Discussion Club stellt eine mehrteilige Reihe von Seminaren und Workshops dar, die vom Wilfried Martens Centre for European Studies gemeinsam mit dem Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert und vom Europäischen Parlament finanziert wird.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Vilnius, Litauen

Referenten

  • Wolfgang Sender
    • Rainer Wenning
      • Tibi Borza
        • Bogdan Popescu
          Kontakt

          Dr. Wolfgang Sender

          Dr

          Leiter des Auslandsbüros Belarus

          wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294

          Partner

          Bereitgestellt von

          Auslandsbüro Belarus