Seminar
Ausgebucht

Herbstschule "Eastern Partnership Young Journalist Network"

Start einer neuen Seminarreihe des Auslandsbüros Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Erste Sitzung einer systematischen Reihe von Seminaren und Workshops für Journalisten und Social-Media-Aktivisten aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft der EU und Russland.

Details

Das neue Stipendienprogramm organisiert vom Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung zielt darauf ab, die beruflichen Fähigkeiten von Nachwuchsjournalisten als Teil der Zivilgesellschaft zu entwickeln und ihr Wissen über die Europäische Union und die östlichen Nachbarschaftspolitik zu vertiefen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, eine lang anhaltendes Netzwerk von gleichgesinnten Nachwuchsjournalisten in der östlichen Nachbarschaft der EU aufzubauen.

In der ersten Veranstaltung der Serie erhalten die Teilnehmer von Experten ein Grundlagenbriefing zur östlichen Nachbarschaftspolitik, ihrer Geschichte, ihren Status Quo und ihre Perspektiven. Die Teilnehmer werden parallel eine intensive Weiterbildung durch erfahrene Medienpraktiker erhalten, die zunächst Interviewtechniken trainieren. Dies erfolgt anwendungsorientiert mit Experten und Politikern zum Themenfeld Europäische Union und Europäische Nachbarschaftspolitik.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Vilnius

Kontakt

Dr. Wolfgang Sender

Dr

Leiter des Auslandsbüros Belarus

wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294
Einführung in die Kameraarbeit. KAS Belarus and adukacyja.info

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Belarus