Seminar

Öffentliche Auftritte meistern

Training für Studierende und junge Berufstätige

Wie präsentiert man sich selbst, seine Organisation, seine Ideen und Inhalte im Freundeskreis, vor potentiellen Anhängern, in einer Konferenz mit 1000 Teilnehmern, in einer Beratung mit Partnern oder Geldgebern?

Details

Worin besteht das Erfolgsgeheimnis eines öffentlichen Auftritts? Mit diesen und vielen anderen Aspekten wird sich das Training „Meister der öffentlichen Auftritte“ befassen.

Im Training des Auslandsbüros Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung wird Konstantin Kawerin, Producer und Rundfunk- und Fernsehmoderator von Talk- und Realityshows, Sportsendungen und Liveübertragungen, Moderator von Konferenzen, Konzerten, Präsentations- und Werbeveranstaltungen unter anderem für solche Unternehmen wie Coca-Cola Belarus oder Velcom, seine Erfahrungen zu folgenden Themenbereichen austauschen:

1. Öffentliche Auftritte

    • Wie können sie aussehen: von einem Trinkspruch zur Konferenz mit 1000 Teilnehmern?
    • Aufbau jedes öffentlichen Auftritts: zum Ersten, zum Zweiten, das Wichtigste.
    • Unsere größten Ängste: Den Grund zu finden bedeutet den ersten Schritt zu ihrer Überwidnung.
    • Verinnerlichtes Leiden als ein Mechanismus zur Angstüberwindung.
    • Sechs praktische Ratschläge, wie man das Kniezittern vor dem Auftritt wegbekommt.
    • Vergnügen vom öffentlichen Auftritt. Gibt es so was überhaupt? Und was hat die Anthropologie damit zu tun?
2. Ich – das wichtigste Element des Auftritts

    • Das Äußere
    • Die Stimme
    • Die Plastik: Was tut man mit den ungehorsamen Händen und wie bewegt man sich?
    • Unsicherheit in sich selbst und Komplexe: Was tun?
3. Das Publikum

    • Lächeln Sie! Training, das entspannt.
    • Wie stehen die Leute zu Ihnen?
    • Kontakt mit dem Publikum: Visuell und akustisch
    • Wie viel Zeit haben wir, bevor unser Zuhörer gähnt?
    • Ich machte einen Fehler! Was tun?
    • Ich hab vergessen, worum es gehen muss. Was nun?
    • Antworten auf bequeme und unbequeme Fragen.
4. Inhalt des Auftritts

    • Was Gemeinsames haben der öffentliche Auftritt und der Film?
    • Tricks, ohne die man sie nicht hören wird.
    • Hauptmethode: Non-Fiction bzw. warum muss man immer im Klaren sein, was mit Ihnen passiert.
    • Das Letzte und Wichtigste: Die Idee
Das Training findet in russischer Sprache statt und richtet sich vor allem an Studierende an den Universitäten und junge Berufstätige in Minsk

Die Teilnahme ist kostenlos. Reisekosten werden nicht erstattet.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Teilnahme hier an. Sie erhalten eine Bestätigung zu Ihrer Teilnahme!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Renaissance, Prospekt Dzerzhinskogo 1E, Minsk

Kontakt

Dr. Wolfgang Sender

Dr

Leiter des Auslandsbüros Belarus

wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294
Teilnehmer des Trainings der KAS Belarus zum Thema "Finanzen für Nichtfinanziers" Frei verfügbar

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Belarus