Workshop
Ausgebucht

Workshop IV des KAS-Martens Centre Discussion Club

Mitte-Rechts-Parteien: Rahmenbedingungen, Grundlagen und Umsetzungen in Deutschland und Europa

Das Seminar für Belarussische Studierende und junge Berufstätige führt in die gegenwärtige Parteienlandschaft im Mitte-Rechts-Bereich in Deutschland und Europa ein.

Details

Im ersten Teil des Workshops präsentieren die Teilnehmer der Seminarreihe zunächst Studienergebnisse eigener Forschungen. Im Anschluss erläutert Nico Lange, stellvertretender Hauptabteilungsleiter Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie Leiter des Teams Innenpolitik und Leiter der Arbeitsgruppe "Zukunft der Volksparteien" gegenwärtige Rahmenbedingungen, Grundlagen und Umsetzungen von Mitte-Rechts-Politik in Deutschland und Europa. Die Teilnehmer werden im Anschluss zu ausgewählten Fragen diskutieren.

Im zweiten Teil des Workshops bietet Ioana Lung, Social-Media-Expertin des Wilfried Martens Centre for European Studies, eine Trainingseinheit zum Thema "Politische Kommunikation im digitalen Zeitalter" an.

Der KAS-Martens Centre Discussion Club ist eine mehrteilige Seminar- und Workshopreihe des Wilfried Martens Centre for European Studies und des Auslandsbüros Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung, das durch das Europäische Parlament gefördert wird.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Vilnius

Referenten

  • Dr. Nico Lange
    • Ioana Lung

      Publikation

      ЧАЦЬВЕРТЫ СЕМІНАР У СЕРЫІ KAS-MARTENS DISCUSSION CLUB: ТЭАРЭТЫЧНАЕ АБМЕРКАВАННЕ ПРАВАЦЭНТРЫСЦКАЙ ПАЛІТЫКІ І ПРАКТЫКУМ ПА ПАЛІТЫЧНАЙ КАМУНІКАЦЫІ У ЛІЧБАВУЮ ЭПОХУ
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Dr. Wolfgang Sender

      Dr

      Leiter des Auslandsbüros Belarus

      wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294
      Diskussionsrunde des KAS-Martens Centre Discussion Clubs im Juni 2016: Im Bild: Dr. Christopher A. Hartwell, Präsident des CASE (Center for Social and Economic Research) und Dzmitry Mitskevich, Analyst des "Belarus Security Blog". KAS Belarus.

      Partner

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Belarus