Live-Stream

Die USA vor den Präsidentschaftswahlen

Facebook-Live-Gespräch mit Dr. Christoph von Marschall

Gespräch mit Jochen Markett in unserer Facebook-Live-Reihe

Details

Christoph von Marschall Christoph von Marschall
Christoph von Marschall

In wenigen Wochen finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt.

Nach seiner Corona-Erkrankung plant Donald Trump wieder Wahlkampfauftritte. Ob und wie es zum einem weiteren TV-Duell zwischen dem US-Präsidenten und seinem Herausforderer Joe Biden kommt, ist derzeit unklar. 40 Prozent der US-Amerikaner halten zu Trump, gleichwohl sehen viele Umfragen Joe Biden und die Demokraten vorne. Auch Barack und Michelle Obama engagieren sich im Wahlkampf gegen den amtierenden Präsidenten.

Viele Debatten drehen sich um die Person des Präsidenten, nicht um die Probleme, die die USA derzeit beherrschen. So führte die Black Lives Matter-Bewegung zu Unruhen in zahlreichen Staaten. Die vor der Coronakrise guten Wirtschaftsdaten brechen ein.  Es gibt Spekulationen, dass es unabhängig vom Ausgang der Wahl zu bürgerkriegsähnlichen Unruhen in den USA kommen könnte, weil die Anhänger keiner Seite eine Niederlage akzeptieren würden. Sind solche Befürchtungen berechtigt?

Über diese und weitere Fragen sprechen wir in einem Facebook-Live-Gespräch mit dem USA-Experten und Journalisten des Tagesspiegels, Dr. Christoph von Marschall.

www.facebook.com/kasbrandenburg/

 

Herzliche Einladung!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

https://www.facebook.com/kasbrandenburg/

Referenten

  • Dr. Christoph von Marschall
    • Tagesspiegel
    • Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion
    • 2005-13 Korrespondent in den USA